Traumdeutung neuen mann kennenlernen

Traumdeutung Liebe: Bedeutung von Liebesträumen

gleichzeitig führt uns dieses traumbild tendenzen zur realitätsflucht vor augen oder verweist auf die notwendigkeit, sich durch aufgeben alter denkgewohnheiten einen völlig neuen überblick zu verschaffen. sieht das nicht einer kritischen regung gegen den unsinn gleich, daß goethe einen jungen mann meiner bekanntschaft literarisch angegriffen haben soll?: im „traumauto“ spiegelt sich der wunsch nach einem neuen auto. daß einzelne gedankenverbindungen erst während der analyse entstehen, ist allerdings richtig; aber man kann sich jedesmal überzeugen, daß solche neue verbindungen sich nur zwischen gedanken herstellen, die schon in den traumgedanken in anderer weise verbunden sind; die neuen verbindungen sind gleichsam nebenschließungen, kurzschlüsse, ermöglicht durch den bestand anderer und tiefer liegender verbindungswege. ›valley‹, das tal, ist ein häufiges weibliches traumsymbol; so wird das zufällige zusammentreffen der beiden symbole in dem englischen namen für maiglöckchen zur traumsymbolik, zur betonung ihrer kostbaren jungfräulichkeit – expensive flowers, one has to pay for them – verwendet und zum ausdruck der erwartung, daß der mann ihren wert zu würdigen wissen werde. einzelnen stücke dieses komplizierten gebildes stehen natürlich in den mannigfaltigsten logischen relationen zueinander. dem leichenbegängnis dieses freundes machte ein junger mann die unpassend scheinende bemerkung: der redner habe so gesprochen, als ob jetzt die welt ohne den einen menschen nicht mehr bestehen könne. man die untersuchung des trauminhalts in der vorhin eingeleiteten weise fort, indem man auffällige vorkommnisse im trauminhalt auf ihre herkunft aus den traumgedanken prüft, so stößt man auch auf elemente, für deren aufklärung es einer völlig neuen annahme bedarf. der wunschgedanke, welchen dieser traum verhüllt, läßt sich vielleicht am besten erraten, wenn ich erzähle, daß sie mehrere tage vor dem traum plötzlich mitten in ihren beschäftigungen durch den gegen ihren mann gerichteten imperativ erschreckt wurde: häng' dich auf. mein freund, der seine lebenszeit begrenzt wußte und den kein intimes verhältnis an seinen vordermann band, gab seiner ungeduld gelegentlich lauten ausdruck., 1900) ein, in dem ich diesen hauptcharakter meiner lehre wiederfinde:»von einem manne, der die merkwürdige eigenschaft hat, niemals unsinn zu träumen. richard webster listet in seinem neuen buch die bedeutungen von tieren in unseren träumen auf. so träumt ein mann vom beischlaf, wenn es ihm möglich wird, seine stark ausgeprägten aggressiven impulse mit seinen nachgiebigen anteilen zu versöhnen.

Traumdeutung: Entschlüsseln Sie die Symbole Ihrer Träume! - News

retten, besonders aus dem wasser retten, ist gleichbedeutend mit gebären, wenn es von einer frau geträumt wird, modifiziert aber diesen sinn, wenn der träumer ein mann ist. wenn der hysteriker sich wundert, daß er sich vor einer kleinigkeit so sehr fürchten muß, oder der mann mit zwangsvorstellungen, daß ihm aus einer nichtigkeit ein so peinlicher vorwurf erwächst, so gehen beide irre, indem sie den vorstellungsinhalt – die kleinigkeit oder die nichtigkeit – für das wesentliche nehmen, und sie wehren sich erfolglos, indem sie diesen vorstellungsinhalt zum ausgangspunkt ihrer denkarbeit machen. die würdigung der sekundären bearbeitung schließe ich die eines neuen beitrags zur traumarbeit, den feinsinnige beobachtungen von h. im folgenden gebe ich den traum eines jungen mannes wieder, der in der phantasie schon die intrauterine gelegenheit zur belauschung eines koitus zwischen den eltern benutzt. den wunsch einer frau aus, lieber ein mann zu sein. einen kalender kaufen verheißt freude und glück im neuen jahr. 50 entspricht der geringschätzung des mannes (oder schatzes) in den unterdrückten gedanken der träumerin. 51 ist das alter, in dem der mann besonders gefährdet erscheint, in dem ich kollegen plötzlich habe sterben sehen, darunter einen, der nach langem harren einige tage vorher zum professor ernannt worden war. ist gewiß nicht überflüssig, diese relation von trauminhalt und traumgedanken an einem neuen beispiel zu erweisen, welches sich durch besonders kunstvolle verschlingung der wechselseitigen beziehungen auszeichnet. sie befindet sich mit ihrem manne bei einer bauernfestlichkeit und sagt dann: »das wird in einen allgemeinen ›maistollmütz‹ ausgehen.. dieser mann wollte eines abends der ersten aufführung eines seiner stücke beiwohnen, war aber so ermüdet, daß er auf seinem sitz hinter den kulissen gerade in dem momente einnickte, als sich der vorhang hob.: ihr mann ist verreist, die vierzehnjährige tochter schläft im bette neben ihr. beispiel eines verkappten ödipustraumes:Ein mann träumt: er hat ein geheimes verhältnis mit einer dame, die ein anderer heiraten will.

Bayernticket ab wieviel uhr

Traumdeutung Partner, Ex-Partner | (Ex)Partner-Träume deuten

zerbricht sie es, hat ihr ehemann ein unbeständiges wesen: ihm fehlt es an beharrlichkeit in beziehungs- und karrierefragen. ist offenbar die wunscherfüllung des traums, daß ich als ehrlicher mann anerkannt werde und gehen darf; in den traumgedanken muß also allerlei material vorhanden sein, das den widerspruch dagegen enthält. in träumen der männer findet man häufig die krawatte als symbol des penis, wohl nicht nur darum, weil sie lange herabhängt und für den mann charakteristisch ist, sondern auch, weil man sie nach seinem wohlgefallen auswählen kann, eine freiheit, die beim eigentlichen dieses symbols von der natur verwehrt istvgl. suchen sie im traum welche, sehnen sie sich nach einem neuen partner oder einem neuen lebensziel. mein höflicher gruß wurde nicht erwidert; obwohl mann und frau nebeneinander saßen (gegen die fahrtrichtung), beeilte sich die frau doch, den platz ihr gegenüber am fenster vor meinen augen mit einem schirm zu belegen; die türe wurde sofort geschlossen, demonstrative reden über das öffnen der fenster gewechselt. scherner hat die mannigfaltigkeit der harnreizsymbolik studiert und auch bereits behauptet, daß »der stärkere harnreiz stets in die reizung der geschlechtssphäre und deren symbolische gebilde umschlägt . ist sie schon verheiratet, wird sie ohne grund eifersüchtig sein auf ihren ehemann. sie lebt in angst und sorge um den abwesenden mann. der mann fragt die schwester nach einem buch von schiller, ob sie das vergessen hat. während sonst 422 der traum von auflehnung gegen andere personen handelt, hinter denen sich der vater verbirgt, ist es hier umgekehrt; der vater wird ein strohmann zur deckung anderer, und der traum darf darum so unverhüllt sich mit seiner sonst geheiligten person beschäftigen, weil dabei ein sicheres wissen mitspielt, daß er nicht in wirklichkeit gemeint ist. das leben des ehemannes ist durch ein organisches leiden bedroht. das wort »tutelrein« zerlegt sich aber nach drei richtungen und zielt damit auf drei der in den traumgedanken vertretenen materien: »tutel« = kuratel bedeutet vormundschaft; tutel (vielleicht »tuttel«) ist eine vulgäre bezeichnung der weiblichen brust, und bestandteil »rein« übernimmt die ersten silben des zimmertelegraphen um »zimmerrein« zu bilden, was mit dem naßmachen des fußbodens viel zu tun hat und überdies an einen der in der familie des träumers vertretenen namen anklingtdie nämliche zerlegung und zusammensetzung der silben – eine wahre silbenchemie – dient uns im wachen zu mannigfachen scherzen. radio hören verheißt das erscheinen eines bestimmten neuen und netten menschen, der sich mit aller kraft dafür einsetzt, die lebensqualität zu erhöhen.

neuer Partner - Traum-Deutung

Kleines Lexikon der Traumdeutung | viversum

begegnen sie jedoch einer glatzköpfigen person, werden sie einen ernsten menschen kennenlernen, der ihr interesse weckt. die so gewonnene traumperson tritt mir im traum in irgendwelcher neuen verknüpfung entgegen, und aus dem umstände, daß sie sowohl a als auch b bedeutet, schöpfe ich dann die berechtigung, in die betreffende stelle der traumdeutung einzusetzen, was den beiden gemeinsam ist, nämlich das feindselige verhältnis zu mir. der traum verhüllte nur ihren wunsch, den geliebten mann wiederzusehen; der affekt mußte auf den wunsch abgestimmt sein und nicht auf dessen verhüllung. dattner:»mein hausherr, sicherheitswachmann in magistratsdiensten, träumt, er stünde auf der straße posten, was eine wunscherfüllung ist. daraufhin träumt sie: sie sitzt mit ihrem manne im theater, eine seite des parketts ist ganz unbesetzt. so träumt ein mann vom beischlaf, wenn es ihm möglich wird, seine stark ausgeprägten aggressiven impulse mit seinen nachgiebigen anteilen zu versöhnen. 215 erwähnte bedauern des jungen mannes der anekdote, die situation bei seiner amme nicht besser ausgenützt zu haben, welches wohl die quelle dieses traumes ist. daß der hut ein mann sein soll, ist vielleicht sonderbar, aber man sagt ja auch: »unter die haube kommen! die elemente »ansteckung« im moralischen sinn und die erinnerung an einen ausschlag der kindheit, der die beine mit roten anstatt mit schwarzen pünktchen übersät erscheinen ließ, haben sich hier mit den kaviarperlen zu einem neuen begriff vereinigt, dessen, »was sie von ihrem bruder bekommen hat«. gleichzeitig führt uns dieses traumbild tendenzen zur realitätsflucht vor augen oder verweist auf die notwendigkeit, sich durch aufgeben alter denkgewohnheiten einen völlig neuen überblick zu verschaffen. durch diese äußere situation findet sich der träumer in die konstellation des ödipustraumes versetzt; sein wunsch kann den mann töten, um die frau zum weib zu gewinnen; sein traum gibt diesem wunsch in heuchlerischer entstellung ausdruck. fenster öffnen und schließen ist eine der ständigen differenzen mit ihrem manne. ein mann, der seinen vater in dessen krankheit gepflegt und unter dessen tod schwer gelitten hatte, eine zeit nachher folgenden unsinnigen traum: der vater war wieder am leben und sprach mit ihm wie sonst, aber (das merkwürdige war), er war doch gestorben und wußte es nur nicht.

Gebrauchte mobel quoka

Traumdeutung Übersicht -

– von kleidungsstücken ist der hut einer frau sehr häufig mit sicherheit als genitale, und zwar des mannes, zu deuten. interessant ist die bearbeitung, die jene beiden heterogenen bilder, von denen eines aus der psyche des genialen staatsmannes, das andere aus den regungen der primitiven kinderseele stammt, durch vermittlung der bibelstelle zusammengeschweißt hat, wobei es ihr gelungen ist, alle peinlichen momente wegzuwischen. das ganze material wird verständlich, wenn man erfährt, daß die dame am traumtage den besuch des vorgesetzten ihres mannes empfangen hatte.. im garten steht ein junger mann (von ihr bekannter persönlichkeit, ein fremder), auf den sie zugeht, um ihn zu fragen, wie man solche äste in ihren eigenen garten umsetzen könneder ast hat längst die vertretung des männlichen genitales übernommen, enthält übrigens eine sehr deutliche anspielung an den familiennamen. die analyse zerlegt das wort in mais – toll – mannstoll – olmütz, welche stücke sich sämtlich als rest einer konversation bei tisch mit 298 ihren verwandten erkennen lassen. ferner die höchst lustige, aber nicht sehr anständige anekdote von einem beamten, der gefragt wird, warum er sich denn nicht um die gunst seines chefs ausgiebiger bemühe, und der zur antwort gibt, er habe sich wohl bemüht, da hineinzukriechen, aber sein vordermann war schon oben. träumt ein mann davon, ohrringe zu kaufen oder zu tragen, wird er vor liebesabenteuern gewarnt, die ihn einiges an geld kosten könnten. als junge hausfrau äußerte sie einmal scherzhaft vor einem jungen verwandten, der im hause verkehrte, daß ihre nächste sorge die anschaffung eines neuen misttrügerls sein müsse..Dieses gleichartige und aus der nämlichen quelle stammende material von bewegungsempfindungen wird nun zur darstellung der allermannigfaltigsten traumgedanken verwendet. mit diesem manne hatte ich einige wochen vorher die letzte nachtreise gemacht. diese arbeit habe ich an mehreren beispielen zu meiner eigenen belehrung vollzogen; ich kann sie aber hier nicht aufnehmen, weil mannigfache und von jedem billig denkenden gutzuheißende rücksichten auf das psychische material zu dieser demonstration mich daran verhindern. man pflegt zu sagen, der mann ist ein ›steiger‹, ›nachsteigen‹. sie erinnert, daß sie einmal den vater im badezimmer nackt von rückwärts gesehen, kommt auf die geschlechtsunterschiede zu sprechen und hebt hervor, daß man beim manne die genitalien noch von rückwärts sehen 357 könne, beim weibe aber nicht.

Landerspiel deutschland paraguay

Die Traumdeutung von Sigmund Freud - Text im Projekt Gutenberg

anstatt des verheiratetseins mit dem anderen setzt er ein, daß ein anderer sie erst heiraten will, was seiner eigenen geheimen absicht entspricht, und die feindseligen wünsche gegen den mann verbergen sich hinter demonstrativen zärtlichkeiten, die aus der erinnerung an seinen kindlichen verkehr mit dem vater stammen. die beiden vaganten, die friedlich mit dem wachmann gegangen seien, hätten sackartig aufgebundene schürzen um die lenden gehabt»die beiden hälften des hodensackes. ich setze fort: wenn sie also einen mann mit so prächtigem genitale hat, braucht sie sich vor den offizieren nicht zu fürchten, d. 2, 675, die zeichnung einer 19jährigen manischen: ein mann mit einer schlange als krawatte, die sich einem mädchen entgegenwendet. er hörte meine zweifel an, hieß sie berechtigt und meinte dann: »beobachten sie den mann weiter, es wird neurose sein. kauft ein mann auf wunsch seiner frau orangen, die sie dann isst, müssen beide mit finanziellen nachteilen rechnen. wenn dies richtig war, so mußte er sich auf die amme des jetzt bald dreißigjährigen mannes beziehen. er setzt fort: dann sind einige lücken im traum, da fehlt etwas, und am ende war ein mann im zimmer, der mich hinauswerfen wollte, mit dem ich ringen mußte. ist tatsächlich ein großes stück des traumes für die erinnerung verlorengegangen, so bleibt uns hiedurch etwa der zugang zu einer neuen reihe von traumgedanken versperrt. nur ein ersatzmann für mein eigenes ich ist (im traum bin ich sein ersatzmann). der diener holt den mann wieder, und der sagt: es ist doch merkwürdig, daß auch leute, die sonst tutelrein sind, solche angelegenheiten nicht zu behandeln verstehen. die mischbildung des traumes kann in sehr mannigfacher weise ausgeführt werden. es verbirgt sich hinter ihm auch die peinliche überlegung, daß er mit seinen werbungen um freundschaft schon so oft unglück gehabt hat, »hinausgeworfen« wurde, und die furcht, dieses schicksal könnte sich bei dem jungen manne, neben dem er die fidelio-vorstellung genießt, wiederholen.

Partnerschaft: Wann Sex mit dem Neuen?

ich halte es aber doch für nicht überflüssig, auszusprechen, daß nach meinen erfahrungen der allgemeine satz stekels vor der anerkennung einer größeren mannigfaltigkeit zurückzutreten hat. er will mich also an die vornehme uneigennützigkeit mahnen, die der alte mann damals bewies, und diese in gegensatz zu dem benehmen eines anderen, einer neuen person, bringen. der mann erzählte später, folgenden traum gehabt zu haben: ich lag in meinem bette, ein bekannter herr trat ein, ich wollte das licht aufdrehen, konnte es aber nicht, versuchte es immer wieder – vergebens. dann ergibt sich leicht, welche umkehrung gemeint ist: in der sappho trägt der mann das zu ihm in sexuellen beziehungen stehende weib; in den traumgedanken handelt es sich also umgekehrt um ein weib, das den mann trägt, und da dieser fall sich nur in der kindheit ereignen kann, bezieht es sich wieder auf die amme, die schwer an dem säugling trägt. es ist dies die relation der ähnlichkeit, übereinstimmung, berührung, das »gleichwie«, die im traume wie keine andere mit mannigfachen mitteln dargestellt werden kannvergleiche die bemerkung des aristoteles über die eignung zum traumdeuter (s. zwischen dieser tiefsten, infantilen schicht und der obersten, die sich mit den tagesplänen des staatsmannes beschäftigt, läßt sich noch eine mittelschicht nachweisen, die mit beiden anderen in beziehung steht. oder in einem anderen falle, der ausführliche mitteilung verdient: ein junger mann hat einen sehr deutlichen traum, der ihn an bewußtgebliebene phantasien seiner knabenjahre mahnt: er befindet sich abends in einem sommerhotel, irrt sich in der zimmernummer und kommt in einen raum, in dem sich eine ältere dame und ihre zwei töchter entkleiden, um zu bette zu gehen. als der kondukteur kam und ich mein teuer erkauftes billet vorzeigte, tönte es aus dem munde der dame unnahbar und wie drohend: mein mann hat legitimation. bei dieser neuverwendung hat er oft den sinn, den die worte in den traumgedanken hatten, 407 beiseite gelassen und dem wortlaut einen völlig neuen sinn abgewonnenin der gleichen weise wie der traum verfährt auch die neurose. er ist besorgt, daß dieser andere das verhältnis entdecken könnte, so daß aus der heirat nichts werde, und benimmt sich darum sehr zärtlich gegen den mann; er schmiegt sich an ihn und küßt ihn. die 306 kenntnisnahme dieser neuen, in ihrem sinne durchaus inkonstanten relation zwischen traumgedanken und trauminhalt ist zunächst geeignet, unsere verwunderung zu erregen. der träumer hatte sich nach dem detail dieses nicht alltäglichen vorkommnisses erkundigt und erfahren, daß das dienstmädchen mit ihrem verehrer nach hause in die wohnung ihrer eltern gegangen war, wo zu geschlechtlichem verkehr keine gelegenheit gewesen wäre, und daß der erregte mann den koitus auf der stiege vollzogen hatte. junger mann, bei dem ein bekannter spät abends angeläutet hat, um eine besuchskarte abzugeben, träumt in der darauffolgenden nacht: ein geschäftsmann wartet spät abends, um den zimmertelegraphen zu richten.

Ich habe von einem Unbekannten Mädchen Geträumt, was ich noch

da dieser vordermann ein schwerkranker war, konnte der wunsch, ihn beseitigt zu wissen, außer dem sinn: durch eine beförderung, auch eine anstößige nebendeutung zulassen. beide rühren von derselben person her, einem jungen manne mit starker, aber im leben gehemmter homosexualität:378 er befindet sich bei einer »fidelio«-vorstellung im parkett der oper, neben l. der mann bemerkt zur schwester: er hat es ja richtig gesagt. sie war eine stattliche erscheinung mit mißvergnügten zügen, im alter nicht weit von der zeit des verfalls weiblicher schönheit; der mann kam überhaupt nicht zu worte, er saß regungslos da. wenn eine frau einem mann einen gläsernen pokal reicht, in dem sich wasser befindet, weist das auf unerlaubte genüsse. er unterhält ein geheimes verhältnis mit einer verheirateten frau, und eine vieldeutige äußerung ihres mannes, mit dem er befreundet ist, hat den verdacht bei ihm geweckt, daß dieser etwas gemerkt haben könnte. dieser turm ist als ein mischgebilde durch apposition zu bezeichnen; mit seinem unterbau stellt er die größe des mannes dar, mit dem gitter oben, hinter dem er wie ein gefangener oder wie ein tier im käfig (anspielung auf den namen des unglücklichen)hugo wolf. in jeder phase träumt man einen neuen traum, in der letzten wacht man meist auf. ein vollkommenes gegenstück hiezu erlebte ich einmal bei einer patientin, die einen in die analyse gehörigen traum zuerst überhaupt nicht erzählen wollte, »weil er so undeutlich und verworren sei«, und endlich unter wiederholten protesten gegen die sicherheit ihrer darstellung angab, es seien im traum mehrere personen vorgekommen, sie, ihr mann und ihr vater, und als ob sie nicht gewußt hätte, ob ihr mann ihr vater sei oder wer eigentlich ihr vater sei oder so ähnlich. sie hat eine person im traume gesehen und weiß nicht, ob es der mann oder der vater war. besonders interessant erscheinen aber versuche, die betlheim und hartmann angestellt haben, weil bei ihnen die hypnose ausgeschaltet war. der wachmann sei mit einem helm, ringkragen und mantel»dämonen in mänteln und kapuzen sind nach der aufklärung eines fachmannes phallischer natur. und trauminhalt liegen vor uns wie zwei darstellungen desselben inhaltes in zwei verschiedenen sprachen, oder besser gesagt, der trauminhalt erscheint uns als eine übertragung der traumgedanken in eine andere ausdrucksweise, deren zeichen und fügungsgesetze wir durch die vergleichung von original und übersetzung kennenlernen sollen.

Traumdeutung Liebe: Bedeutung von Liebesträumen

Date: Was Abschiedssätze nach dem ersten Kennenlernen bedeuten

in ihrer phantasie bedeutet das alleingehen auf der straße keinen mann, keine sexuelle beziehung haben (coire = zusammengehen), und das mag sie nicht. dann kam heraus, daß der mann, den sie an hans richters stelle zu sehen gewünscht hätte, die übrigen mitglieder des orchesters turmhoch überragt. von stekel (1909, 475) wird ein traum mitgeteilt, in welchem der hut mit schiefstehender feder in der mitte den (impotenten) mann symbolisiert. ist erst der abstrakt ausgedrückt unbrauchbare traumgedanke in eine bildliche sprache umgeformt, so 336 ergeben sich zwischen diesem neuen ausdruck und dem übrigen traummaterial leichter als vorher die berührungen und identitäten, welcher die traumarbeit bedarf und die sie schafft, wo sie nicht vorhanden sind, denn die konkreten termini sind in jeder sprache ihrer entwicklung zufolge anknüpfungsreicher als die begrifflichen. jungen mannes, der sich bemühte, seine onanistischen gewohnheiten gegen den verkehr mit dem weibe aufzugeben. eine sorgfältigere technik vereinigt züge des einen wie des anderen objektes zu einem neuen bilde und bedient sich dabei geschickt der etwa in der realität gegebenen 322 ähnlichkeiten zwischen beiden objekten. er hatte nur selten gelegenheit, mit ihr zu sprechen, aber einmal fiel eine unterhaltung zwischen ihnen vor, in der »man sich gleichsam in seiner geschlechtlichkeit erkannte, als ob man 330 sagen würde: ich bin ein mann und du ein weib«. sie schweigt eine weile und findet dann den mut zu fragen, was es bedeute, daß bei ihrem manne ein hoden tiefer stehe als der andere, und ob es bei allen männern so sei.« und diese umkehrung ist nun ausgiebig im trauminhalt vertreten, indem goethe den jungen mann angegriffen hat, was absurd ist, während leicht ein ganz junger mensch noch heute den unsterblichen goethe angreifen könnte, und indem ich vom sterbejahre goethes an rechne, während ich den paralytiker von seinem geburtsjahr an rechnen ließ. die traumrede dient nicht selten als bloße anspielung auf das ereignis, bei dem die erinnerte rede vorfielbei einem an zwangsvorstellungen leidenden jungen manne mit übrigens intakten und hochentwickelten intellektuellen funktionen fand ich unlängst die einzige ausnahme von dieser regel. Durch Traumdeutung kann man die Symbole unserer Träume entschlüsseln. ich erzählte bereits an anderer stelle von einem hochgebildeten und im leben weichherzigen manne, der kurz nach dem tode seiner eltern begann, sich mörderischer neigungen anzuklagen, und nun unter den vorsichtsmaßregeln litt, die er zur sicherung gegen dieselben treffen mußte. – in diesem teile des traumes herrscht nicht die identifizierung mit dem manne, sondern es kommen gedanken von scham und offenheit zur geltung.

die schwierige lage, in der sich roß und reiter befinden, ist eine leicht kenntliche traumdarstellung der kritischen situation des staatsmannes, die er am abend vor dem traume, über die probleme seiner politik nachdenkend, besonders bitter empfunden haben mochte. träumt ein mann von diesem tier, wird er auf seine besitzergreifende mutter hingewiesen. man hat den eindruck, daß man sie niemals selbst erraten hätte, wenn der träumer sie nicht mitzuteilen wüßte:1) ein mann träumt, man frage ihn nach einem namen, an den er sich aber nicht besinnen könne. was wir für die auflehnung gegen den traum halten, der einspruch aus unserem besseren wissen, daß der mann doch schon gestorben sei, ist in wirklichkeit der trostgedanke, daß der verstorbene das nicht zu erleben brauchte, oder die befriedigung darüber, daß er nichts mehr dreinzureden hat.(traum einer frau aus dem volke, deren mann wachmann ist, mitgeteilt von b. ein junger mann, dem sein großvater ein großes erbe hinterlassen hat, bei einer gelegenheit von vorwurf wegen einer bedeutenden geldausgabe, der großvater sei wieder am leben und fordere rechenschaft von ihm. seine frau ist auf die möglichkeit seines plötzlichen todes vorbereitet, und unser träumer beschäftigt sich bewußt mit dem vorsatze, nach dem hinscheiden des mannes die junge witwe zur frau zu nehmen. und zwar einen hundertmal besseren (mann, schatz), wenn ich nur gewartet hätte (gegensatz zu dem beeilen der schwägerin). trägt eine andere person eine perücke, sollten sie sich vor einer neuen bekanntschaft in acht nehmen: halten sie sich zurück. sehen sie einen zigeuner oder führen sie mit ihm ein gespräch, ist in materieller hinsicht vorsicht geboten gegenüber einem menschen, durch den sie jede menge interessantes, neues, merkwürdiges und schönes kennenlernen werden. angegriffen; in der realität, wie sie die traumgedanken enthalten, ist ein bedeutender mann, mein freund, von einem unbekannten jungen autor angegriffen worden.) ein im wachleben zu abstrakter und unbestimmter ausdrucksweise geneigter mann, sonst mit gutem witz begabt, träumt in gewissem zusammenhange, daß er auf einen bahnhof gehe, wie eben ein zug ankomme. wieviel er bei mir gelernt und daß er jetzt alles mit anderen augen ansehe, daß ich den augiasstall der irrtümer und vorurteile in der neurosenlehre gereinigt, kurz, daß ich ein sehr großer mann sei.

.Der traum lautet – es ist der einzige, über den ich keine sorgfältigen aufzeichnungen besitze – ungefähr so: der träumer – ein unverheirateter junger mann – sitzt in seinem, richtig gesehenen, stammwirtshause; da erscheinen mehrere personen, ihn abzuholen, darunter eine, die ihn verhaften will. somit war einer der unablässig nagenden wünsche des alternden mannes als der unbewußte traumerreger verraten. träumt ein mann von seinem vater, soll er sich entweder ein beispiel an ihm nehmen oder nicht – das hängt von den details des traumes ab. träumt ein mann davon, einen zylinder zu tragen, ist das ein zeichen dafür, dass er sich wegen nachlassender sexueller leistung sorgen macht. dann sei jemand in die wohnung eingebrochen und sie habe angstvoll nach einem wachmann gerufen. wenn man ihrem aufbau nachspürt, so wird man inne, wie das wunschmotiv, das sich in ihrer produktion betätigt, das material, aus dem sie gebaut sind, durcheinandergeworfen, umgeordnet und zu einem neuen ganzen zusammengefügt hat. sehe ich, daß ich noch immer einen mann bekommen hätte. dort trägt ein junger mann die geliebte die treppen hinauf, anfänglich wie federleicht; aber je weiter er steigt, desto schwerer lastet sie auf seinen armen, und diese szene ist vorbildlich für den verlauf des verhältnisses, durch dessen schilderung daudet die jugend mahnen will, eine ernstere neigung nicht an mädchen von niedriger herkunft und zweifelhafter vergangenheit zu verschwendenman denke zur würdigung dieser darstellung des dichters an die im abschnitt über symbolik mitgeteilte bedeutung der stiegenträume.: im „traumauto“ spiegelt sich der wunsch nach einem neuen auto. sind sie mit einer waise verwandt, wird ihnen im realen leben in einem neuen bereich verantwortung übertragen, weshalb es zur entfremdung von einem freund oder von einem menschen kommt, für den sie mehr als nur freundschaft empfinden. derselbe ist eine unveränderte anspielung auf eine kleine begebenheit, die ihrem manne guten grund zur neckerei gegeben hat. träumt ein mann davon, wird er vor leuten gewarnt, die ihn zu unrecht beschuldigen. jetzt 35jähriger mann erzählt einen gut erinnerten traum, den er mit vier jahren gehabt haben will: der notar, bei dem das testament des vaters hinterlegt war – er hatte den vater im alter von drei jahren verloren –, brachte zwei große kaiserbirnen, von denen er eine zum essen bekam.