Moslem und christin heiraten

Christ und moslem heiraten

!Ich habe heute meinem freund mitgeteilt das wir nicht zusammen sein können, weil es der islam verbietet." (sie hats in einem sehhrr geschocktem ton gesagt)(komisch nur, dass sie uns/mich nicht versteht, da sie ja selbst in den islam gewechselt hat und ihre ganze ! musst du nicht zum islam konvertieren jedoch empfehle ich keinem muslim eine nicht muslimin zu heiraten warum ? und wenn das seelenheil meines freundes daran hinge, dann vergebe ich mir da ja nichts.) zu einer anderen religion wechseln, und ich möchte auch nicht, dass meine kinder moslems werden, aus mehreren gründen. einzige rat den ich dir geben kann, wenn du nicht selber konvertieren willst und irgendwann deine wurzeln hassen möchtest: lass den mann sausen. aber ein christ eine muslima heiratet heißt es das der christ den islam nicht akzeptiert und ihr die religionsvorschriften verbietet? allah lädt mit seiner gnade zum paradies ein und zur verzeihung und macht den menschen seine botschaft klar; vielleicht nehmen sie es sich zu herzen. ausserdem scheint er immer noch am kippen zu sein, und wenn er denn mal eine schwache phase hat, weil eure beziehung vielleicht mal nen kurzen hänger hat, dann prescht er mit dem thema vor. liesst man die gesamte sure, die gerade mal aus 13 versen besteht, so erkennt man: es wird zwischen “guten, friedlichen” ungläubigen differenziert und jenen, die die muslime ihres glaubens wegen “bekämpft” haben- die man auch deshalb nicht zu “freunden” ernennen soll und die man deshalb nicht heiraten darf. kann auch passieren, dass dem mann das egal wäre, aber die großfamilie sich einmischt und das paar gemeinsam unter druck gerät. sei das nicht möglich, weil das christentum nur das judentum und das judentum weder das christentum noch den islam anerkenne. und wenn das seelenheil meines freundes daran hinge, dann vergebe ich mir da ja nichts. mein freund meinte, "sie werden das schon irgendwie akzeptieren, dann reden wir halt mit ihnen, und wenn sies nicht akzeptieren dann pech, das ist mein/unser leben" . leider gibt es ein problem:seine eltern sind stark dagegen (auch seine österreichische mutter die genauso vorher christin war) dass unsere kinder ohne bekenntnis wären. es wird allerdings darauf hingewiesen, dass es besser wäre einen gläubigen mann zu heiraten. ehemalige sudanesische parlamentspräsident und islamgelehrte hasan el-turabi äußerte sich in einem interview wie folgt zu diesem thema: “die muslime wussten, dass die christen die offenbarung des propheten nicht anerkennen würden. kinder muslimischer männer sind automatisch muslime und werden von den muslimischen anverwandten so betrachtet. warum du so bist, wie du bist, und wie du sicherer wirst. vielen, vielen diskussionen, hat er meinen vorschlag (dass das kind ohne religionsbekenntnis aufwächst aber beide kulturen kennenlernt und so eines tages selbst entscheiden kann) akzeptiert, da es sonst 2 mal aus gewesen wäre. ich werde mich dann einfach ordnungsgemäß zurückmelden und berichten.) zu einer anderen religion wechseln, und ich möchte auch nicht, dass meine kinder moslems werden, aus mehreren gründen. geh bloss nicht mit dem glauben in die geschichte rein, dass dein freund immer zu dir halten wird.ßerdem hat die mutter von meinem partner einen sohn von einem christen und der hat einen ebenfalls christliche freundin, und die beiden werden logischerweise richtig akzeptiert und wenn es kinder geben sollte bei ihnen, wäre das auch kein problem, wenn sie christlich wären. wiederso, also ich bin nicht streng katholisch, wenns nach mir geht, sind religionen der letzte shit, weil es nur wegen sowas immer zu streitereien und kriegen kommt, es gibt sowieso nur einen gott. warum du so bist, wie du bist, und wie du sicherer wirst.. der islam widersprach sich selbst nicht, als er die ehe eines muslims mit einer nichtmuslima, die weder christin noch jüdin ist, verbot. nun, also es gab schon öfters mal diskussionen über das, und wir haben uns auch schon mal fast getrennt, aber wir haben leider keine lösung wegen seiner eltern gefunden. und dieser vers gilt nuneinmal nicht nur im kontext zu betrachten, sondern ist eine zeitlose aufklärung.) zu einer anderen religion wechseln, und ich möchte auch nicht, dass meine kinder moslems werden, aus mehreren gründen. in diesem fall trägt die verantwortung darüber der vater und alleine das risiko das so etwas passieren könnte ist so eine ehe nicht wert . ich finde süleymaniye vakfi und das was sie tun, für sehr wertvoll. einzige rat den ich dir geben kann, wenn du nicht selber konvertieren willst und irgendwann deine wurzeln hassen möchtest: lass den mann sausen. die eltern würden dich von vorn herein ablehnen und nicht nur verlangen, daß die kinder als muslime erzogen werden.. gerade die zum islam konvertiertennehmen ihre religion sehr ernst und gehen kaum kompromisse ein. ich werde mich dann einfach ordnungsgemäß zurückmelden und berichten. daraufhin bin ich auf die suche, ob das wirklich stimmen solle und kam hier auf diese seite. die zum islam konvertiertennehmen ihre religion sehr ernst und gehen kaum kompromisse ein.

Ehe zwischen moslem und christin

kommt vom herzen und wenn du schon den glauben nicht annimmst, deinen auch nicht voll auslebst, kann ich nur sagen-sei vorsichtig mit deiner meinung bei seiner mutter, sonst wirst du irgendwann große probleme mit ihr haben. wir haben schon ein buch (aracilik ve sirk) von ihm übersetzten lassen, und sind kurz davor es zu veröffentlichen bzw..nun, trennen kann ich mich nicht von ihm, da ich nun in ein paar tagen mit ihm zusammenziehe und ich dann auch mitten im abitur-jahr bin, wir verstehen uns ja gut. es sind dort reichhaltige und qualitative informationen enthalten, wirklich schön gemacht. witzig,ich werde aller voraussicht nach demnächst mit meinem freund zu seinen eltern nach pakistan fliegen und die freuen sich drauf mich kennenzulernen. selbst bin mutter von 5 kindern und bin vor 8 jahren konvertiert, aber ich habe meinen kindern meinen glauben nicht aufgezwungen, sie können selber entscheiden. vinoperfect-neuheit und das serum für mehr ausstrahlung und gegen pigmentstörungen. genau so ist ein von einem moslem gezeugtes kind eben moslem, bis es sich taufen lässt, dann wär er ein apostat (und u. mich nur aufregt, sind dann die frauen, die dann auf einmal, wenn sie selbst irgendwo "verschollen" sind, beim auswärtigen amt um hilfe winseln (und somit auch mein geld kosten), oder, wenn der mann von seinem recht gebrauch macht und die kinder eben mit in die heimat nimmt um sie dort zu erziehen, durch div. ausserdem scheint er immer noch am kippen zu sein, und wenn er denn mal eine schwache phase hat, weil eure beziehung vielleicht mal nen kurzen hänger hat, dann prescht er mit dem thema vor.-beschnitten können sie auch werden (obwohl mirs lieber anders wäre)-ich bin einen schritt näher gegangen und hab nicht gesagt "die kinder müssen röm. 8 dinge, mit denen jungs ihre freundin in den wahnsinn treiben. bedeutet, dass die frau wissen sollte, dass sie sich darauf einlässt, dass ihre kinder muslimisch erzogen werden und auch islamische rituale (beschneidung von jungen, beten, fasten, spenden, quran lesen) zum alltag gehören.>laut koran dürfen ja muslime nichtmuslimische frauen (jüdinnen, christinnen) heiraten. leider ist meine ansicht für viele muslime ein hindernis, mich zu akzeptieren und zu verstehen."und schon davon gehört, das mitglieder des zentralrates der ex-muslime von ihren ex-glaubensbrüdern und schwestern bedroht werden? die zum islam konvertiertennehmen ihre religion sehr ernst und gehen kaum kompromisse ein..nun, trennen kann ich mich nicht von ihm, da ich nun in ein paar tagen mit ihm zusammenziehe und ich dann auch mitten im abitur-jahr bin, wir verstehen uns ja gut. familie das nicht weiß, da die ebenfalls so schockiert und enttäuscht wären von ihr!#deutschland#gott#tod#land#infektion/bakterien#arzt/toilette#mischehen und mischbeziehungen. ich kann euch wirklich nur kraft und ausdauer wünschen. und diese wird nicht leicht sein , und gerade weil diese erziehung so wichtig ist sollte ein muslim genau schaun wen er heiratet . eltern meines freundes würden auch nie im leben akzeptieren, dass die kinder eine andere religion haben, denn es ist ja im islam so, dass die kinder automatisch moslems sind, wenn der vater es auch ist. ohne mich jetzt hierbei zu positionieren, möchte ich darauf hinweisen, dass wir zwischen universell und kontext unterscheiden müssen. denke es hat schon einen sinn, weshalb gott hier nur die männer erwähnt, und nicht die frau. muslim wird man geboren, also sähe mein freund, sollten wir kinder zusammen haben, diese ohnehin als muslims an.! und wenn du dich darauf einlässt, dann wirklich nur dann, wenn du mit dem schlimmsten rechnest! und wenn das seelenheil meines freundes daran hinge, dann vergebe ich mir da ja nichts. kommt ganz auf den mann an, manche wollen dass man konvertiert, manchen interessiert es einfach nicht und ja. / forum / liebe & beziehung / beziehung: moslem und christin - wie siehts mit den kindern aus? muslim könnte sinnvollerweise diese konstellation ausnützen und zum christentum konvertieren. / forum / liebe & beziehung / beziehung: moslem und christin - wie siehts mit den kindern aus?" (sie hats in einem sehhrr geschocktem ton gesagt)(komisch nur, dass sie uns/mich nicht versteht, da sie ja selbst in den islam gewechselt hat und ihre ganze ! doch ihre sache,jeder kann sich vorab informieren und dann entscheiden.ßerdem hat die mutter von meinem partner einen sohn von einem christen und der hat einen ebenfalls christliche freundin, und die beiden werden logischerweise richtig akzeptiert und wenn es kinder geben sollte bei ihnen, wäre das auch kein problem, wenn sie christlich wären. konvertiten sind auf den islam bezogen "päpstlicher als der papst" um von anderen moslems respektiert zu werden und beginnen irgendwann regelrecht ihre vorherige identität (christin, atheistin) zu hassen. eine ehe kann so nicht funktionieren und sie tut es auch nicht, wie die erfahrungen zeigen. aber dieser argument könnte man leicht wiederlegen in dem man sagt, dass sie vorher schon verheiratet gewesen waren und dies der grund war, weshalb der prophet sie nicht trennen ließ.

Dürfen Muslime Christen heiraten? | Was glaubst du denn!?

eltern meines freundes würden auch nie im leben akzeptieren, dass die kinder eine andere religion haben, denn es ist ja im islam so, dass die kinder automatisch moslems sind, wenn der vater es auch ist. hat schön öfters probleme gegeben, wegen der religion, nicht wegen mir, sondern wegen kinder (wenn es mal soweit kommt und auch alles zwischen uns passt).: moslem und christin - wie siehts mit den kindern aus? eltern meines freundes würden auch nie im leben akzeptieren, dass die kinder eine andere religion haben, denn es ist ja im islam so, dass die kinder automatisch moslems sind, wenn der vater es auch ist. zeiten, wo auch in islamischen ländern frauen studieren, ministerposten bekleiden, fernsehsender leiten und das richteramt ausüben, kann man wohl nicht mehr zu recht davon ausgehen, frauen seien leichter beeinflussbar als männer.-beschnitten können sie auch werden (obwohl mirs lieber anders wäre)-ich bin einen schritt näher gegangen und hab nicht gesagt "die kinder müssen röm. genau das wird in der traditionellen lesart als begründung dafür angeführt, dass muslimische männer christinnen oder jüdinnen heiraten dürfen, muslimische frauen aber keine christen oder juden. dann gelten sie als nichtmuslime (glaub nicht, daß man apostaten im säuglingsalter was böses tun würde *g*) und könnten sich wirklich später mal ihre religion frei aussuchen. der gegenseitige respekt zwischen mann und frau, der eine notwendige grundlage für jede ehe ist, würde damit fehlen. leider ist meine ansicht für viele muslime ein hindernis, mich zu akzeptieren und zu verstehen. und nochmals: wenn die kinder erst einmal da sind, dann ist es zu spät! und verglichen mit vielen traditionellen meinungen in der türkei (und überhaupt in der islamischen welt) stellen sie ein korrektiv dar, in dem sie auf die eigentlichen quellen schauen." (sie hats in einem sehhrr geschocktem ton gesagt)(komisch nur, dass sie uns/mich nicht versteht, da sie ja selbst in den islam gewechselt hat und ihre ganze ! stimmt natürlich auch nicht, dass im koran stets männer und frauen angesprochen sind. wollte ich keine religionserziehung vor schulalter, ich finde dann sind kinder noch zu klein und verstehen eigentlich nichts, sondern es wird ihnen nur eingeredet. es kann nämlich sehr wohl auswirkungen auf die sexualität haben und wenn kleine jungs ohne narkose beschnitten werden, sogar zu einem trauma führen. dürfen nur männer im islam andersgläubige heiraten? dann gelten sie als nichtmuslime (glaub nicht, daß man apostaten im säuglingsalter was böses tun würde *g*) und könnten sich wirklich später mal ihre religion frei aussuchen. ein moslem eine christin heiratet darf sie weiterhin christin bleiben, nur die kinder müssen islamisch erzogen werden, soweit ich weiß. mein freund meinte, "sie werden das schon irgendwie akzeptieren, dann reden wir halt mit ihnen, und wenn sies nicht akzeptieren dann pech, das ist mein/unser leben" .ßerdem hat die mutter von meinem partner einen sohn von einem christen und der hat einen ebenfalls christliche freundin, und die beiden werden logischerweise richtig akzeptiert und wenn es kinder geben sollte bei ihnen, wäre das auch kein problem, wenn sie christlich wären. die eltern würden dich von vorn herein ablehnen und nicht nur verlangen, daß die kinder als muslime erzogen werden. vielen, vielen diskussionen, hat er meinen vorschlag (dass das kind ohne religionsbekenntnis aufwächst aber beide kulturen kennenlernt und so eines tages selbst entscheiden kann) akzeptiert, da es sonst 2 mal aus gewesen wäre. ein moslem eine christin oder jüdin heiratet dann wird er das respektieren und darf ihr nicht verbieten, ihren religionsvorschriften zu folgen. konvertiten sind auf den islam bezogen "päpstlicher als der papst" um von anderen moslems respektiert zu werden und beginnen irgendwann regelrecht ihre vorherige identität (christin, atheistin) zu hassen. musst nicht ,im islam ist es die aufgabe der männer den islam den kindern beizubringen also ist heiraten einer nicht muslimischen frau keine sünde (bei juden ist es andersherum) muslimiche frauen dürfen allerdings keine ungläubigen und andersgläubigen männer heiraten weil es im koran vorgeschrieben ist das die kinder muslimich erzogen werden müssen und dafür eben der mann zuständig ist. leider ist meine ansicht für viele muslime ein hindernis, mich zu akzeptieren und zu verstehen..”bayindir und süleymaniye vakfi mit ihrer tätigkeit den ganzen staub aus der fikh wegblasen”..ich habe mir überlegt, wenn alles zwischen uns passt und wir auch in der gemeinsamen wohnung gut zurecht kommen, und ich meine matura abgeschlossen habe, also wenn der ganze lernstress vorbei ist, dann werde ich mit ihnen reden. schade finde ich, dass neben felix körner noch keiner die publikationen übersetzt und herausgegeben hat, wirklich schade. und nochmals: wenn die kinder erst einmal da sind, dann ist es zu spät! familie das nicht weiß, da die ebenfalls so schockiert und enttäuscht wären von ihr! wollte ich keine religionserziehung vor schulalter, ich finde dann sind kinder noch zu klein und verstehen eigentlich nichts, sondern es wird ihnen nur eingeredet. und wenn das seelenheil meines freundes daran hinge, dann vergebe ich mir da ja nichts.ßerdem hat die mutter von meinem partner einen sohn von einem christen und der hat einen ebenfalls christliche freundin, und die beiden werden logischerweise richtig akzeptiert und wenn es kinder geben sollte bei ihnen, wäre das auch kein problem, wenn sie christlich wären. glücklgeva ist doch ihre sache,jeder kann sich vorab informieren und dann entscheiden.! und wenn du dich darauf einlässt, dann wirklich nur dann, wenn du mit dem schlimmsten rechnest!) zu einer anderen religion wechseln, und ich möchte auch nicht, dass meine kinder moslems werden, aus mehreren gründen. Manner ab 40 partnersuche

Christin heiratet Muslim: Gemischte Ehen spalten Sansibar - YouTube

geh bloss nicht mit dem glauben in die geschichte rein, dass dein freund immer zu dir halten wird. wobei diese hauptsächlich von der nichtmuslimischen seite ausgingen und man abu al-as ibn ar-rabi dazu drängte, er möge sich von seiner frau zaynab trennen. ausserdem scheint er immer noch am kippen zu sein, und wenn er denn mal eine schwache phase hat, weil eure beziehung vielleicht mal nen kurzen hänger hat, dann prescht er mit dem thema vor. genau so ist ein von einem moslem gezeugtes kind eben moslem, bis es sich taufen lässt, dann wär er ein apostat (und u. die erzeugnisse aus der türkei und anderen ländern können dabei sehr hilfreich sein, aber es nicht ersetzen. wollte ich keine religionserziehung vor schulalter, ich finde dann sind kinder noch zu klein und verstehen eigentlich nichts, sondern es wird ihnen nur eingeredet..Kann ich mit einer christin heiraten - scheich abul hussain hassan dabbagh. auch einer beschneidung würde ich zustimmen (auch weil mein kleiner sohn aus erster ehe ne phimose hatte und es ein ziemliches heckmeck war und er beschnitten nun endlich ruhe hat)..ich habe mir überlegt, wenn alles zwischen uns passt und wir auch in der gemeinsamen wohnung gut zurecht kommen, und ich meine matura abgeschlossen habe, also wenn der ganze lernstress vorbei ist, dann werde ich mit ihnen reden.“ein muslim darf nur eine frau heiraten, die gottgläubig ist, sei sie jüdin oder christin (5:5).!und nun zu dir: wenn du ihn liebst, dann solltest du eine sehr sehr sehr starke persölichkeit haben, um dir nicht in deine meinung reinreden zu lassen, wenn der moment kommt, wo ein mann meint, seine guten vorsätze über bord zu werfen.! und wenn du dich darauf einlässt, dann wirklich nur dann, wenn du mit dem schlimmsten rechnest! auch einer beschneidung würde ich zustimmen (auch weil mein kleiner sohn aus erster ehe ne phimose hatte und es ein ziemliches heckmeck war und er beschnitten nun endlich ruhe hat). und verheiratet euere töchter nicht an heiden, bevor sie gläubig wurden. islam ist es einem mann ausdrücklich erlaubt, eine christin oder eine jüdin zu heiraten..ich habe mir überlegt, wenn alles zwischen uns passt und wir auch in der gemeinsamen wohnung gut zurecht kommen, und ich meine matura abgeschlossen habe, also wenn der ganze lernstress vorbei ist, dann werde ich mit ihnen reden. würde gerne wissen, ob manche trotzdem kinder bekommen haben, und die eltern z.  und wie es vom islam doch so schön heißt, kennt diese relegion doch keinen zwang ?" (sie hats in einem sehhrr geschocktem ton gesagt)(komisch nur, dass sie uns/mich nicht versteht, da sie ja selbst in den islam gewechselt hat und ihre ganze ! 8 dinge, mit denen jungs ihre freundin in den wahnsinn treiben. wie kann man sie davon überzeugen, dass das nur wir zu entscheiden haben und nicht sie, es ist unser leben, unsere liebe! bevorzuge die sicht von muhammad asad:“während es muslimischen männern erlaubt ist, frauen von den anhängern einer anderen offenbarungsreligion zu heiraten, dürfen muslimische frauen keine nichtmuslime heiraten. kann ich mich nur anschliessen,du brauchst dir doch bloss deinen freund anzuschauen: wie glücklich war er denn mit der geschichte seiner eltern? geh doch lieber in eine moschee in deiner nähe und frag dort einen imam. sie wären beide wahnsinnig geschockt und extrem enttäuscht von ihm/uns, wenn ihre enkelkinder keine moslems werden., ganz ehrlich, menschen, die nicht von sich aus, sondern aufgrund einer ehe konvertieren, haben in meinen augen kein rückgrat! habt ihr kinder bekommen und die eltern waren ebenfalls dagegen? hat schön öfters probleme gegeben, wegen der religion, nicht wegen mir, sondern wegen kinder (wenn es mal soweit kommt und auch alles zwischen uns passt)., ganz ehrlich, menschen, die nicht von sich aus, sondern aufgrund einer ehe konvertieren, haben in meinen augen kein rückgrat! mal fragen wie das aussieht wenn man als christin mit einem moslem heiratet? "und diese möglichkeit, dem glauben einfach den rücken kehren zu können, wenn man eben nicht davon überzeugt ist, würdest du deinen kindern von vorn herein nicht lassen?" (sie hats in einem sehhrr geschocktem ton gesagt)(komisch nur, dass sie uns/mich nicht versteht, da sie ja selbst in den islam gewechselt hat und ihre ganze ! kommt vom herzen und wenn du schon den glauben nicht annimmst, deinen auch nicht voll auslebst, kann ich nur sagen-sei vorsichtig mit deiner meinung bei seiner mutter, sonst wirst du irgendwann große probleme mit ihr haben..ich habe mir überlegt, wenn alles zwischen uns passt und wir auch in der gemeinsamen wohnung gut zurecht kommen, und ich meine matura abgeschlossen habe, also wenn der ganze lernstress vorbei ist, dann werde ich mit ihnen reden. nun, also es gab schon öfters mal diskussionen über das, und wir haben uns auch schon mal fast getrennt, aber wir haben leider keine lösung wegen seiner eltern gefunden. hat er aber nicht und gerade das sollte uns alle zum nachdenken anregen. kann ich mich nur anschliessen,du brauchst dir doch bloss deinen freund anzuschauen: wie glücklich war er denn mit der geschichte seiner eltern? die eltern würden dich von vorn herein ablehnen und nicht nur verlangen, daß die kinder als muslime erzogen werden. When to start dating after a 3 year relationship

Nichtmuslimische Frauen heiraten - Islam Fatwa

,ich werde aller voraussicht nach demnächst mit meinem freund zu seinen eltern nach pakistan fliegen und die freuen sich drauf mich kennenzulernen. den regeln des islam darf ein muslim eine christin heiraten. und wenn ihr fürchtet, daß frauen sich auflehnen, dann vermahnt sie, meidet sie im ehebett und schlagt sie! der islam strebt an, daß die ehe auf einer gesunden basis aufgebaut wird, so daß die beständigkeit der ehe garantiert werden kann. eltern akzeptieren mich voll und ganz, und haben mich sehr, sehr gern. eltern akzeptieren mich voll und ganz, und haben mich sehr, sehr gern. sonst heißt es überall, “ihr männer und frauen”. vers 5:5, der (männlichen) muslimen die heirat mit christinnen und jüdinnen ausdrücklich erlaubt, steht unmittelbar im anschluss an die verse 3 bis 4 derselben sure, in der es um den propheten, friede und segen auf ihm, geht – und der war eindeutig ein mann. wiederso, also ich bin nicht streng katholisch, wenns nach mir geht, sind religionen der letzte shit, weil es nur wegen sowas immer zu streitereien und kriegen kommt, es gibt sowieso nur einen gott. den besuch betrifft, nichs lieber als das, aber das semester ist sehr dicht und ich habe einiges zu schreiben (besonders meine doktorarbeit)., ganz ehrlich, menschen, die nicht von sich aus, sondern aufgrund einer ehe konvertieren, haben in meinen augen kein rückgrat! wer den glauben verleugnet, dessen werk ist furchtlos, und im jenseits ist er einer der verlorenen. kommt vom herzen und wenn du schon den glauben nicht annimmst, deinen auch nicht voll auslebst, kann ich nur sagen-sei vorsichtig mit deiner meinung bei seiner mutter, sonst wirst du irgendwann große probleme mit ihr haben. gleichwertigkeit von mann und frau erwähnt, siehe 76:96-97, 3:195 und 9:71-72. darüber hinaus ist der islam eine religion, die alle anderen monotheistischen religionen ehrt und ihren anhängern befiehlt, an alle anderen propheten zu glauben. mohammed von gott gesandt wurde und respektiert nicht den islam.,ich werde aller voraussicht nach demnächst mit meinem freund zu seinen eltern nach pakistan fliegen und die freuen sich drauf mich kennenzulernen. und dann in anwesenheit der kinder darüber zu streiten - hm.ßerdem hat die mutter von meinem partner einen sohn von einem christen und der hat einen ebenfalls christliche freundin, und die beiden werden logischerweise richtig akzeptiert und wenn es kinder geben sollte bei ihnen, wäre das auch kein problem, wenn sie christlich wären. ferner schrieb dieser bereits in seinem bestseller buch im jahre 2000 folgendes:„es gibt kein prinzipielles verbot, dass muslimischen frauen männer dieser  religionen nicht ehelichen dürften- dies bleibt der zeit und den sonstigen umständen überlassen. eine christin einen moslem heiratet ( was ja erlaubt ist ) glaubt sie ja auch nicht an mohammed und alle anderen propheten und respektiert somit auch nicht den islam! würde ich dir empfehlen, dich mit dem entsprechenden beauftragten für den christlich-muslimischen dialog deiner landeskirche/deines bistums in verbindung zu setzen und dih beraten zu lassen. konvertiten sind auf den islam bezogen "päpstlicher als der papst" um von anderen moslems respektiert zu werden und beginnen irgendwann regelrecht ihre vorherige identität (christin, atheistin) zu hassen. "und diese möglichkeit, dem glauben einfach den rücken kehren zu können, wenn man eben nicht davon überzeugt ist, würdest du deinen kindern von vorn herein nicht lassen? würde gerne wissen, ob manche trotzdem kinder bekommen haben, und die eltern z. es ist wahr, daß der islam einem muslim erlaubt, eine nichtmuslima (christin oder jüdin) zu heiraten, aber er verbietet dasselbe einer muslima. ausserdem scheint er immer noch am kippen zu sein, und wenn er denn mal eine schwache phase hat, weil eure beziehung vielleicht mal nen kurzen hänger hat, dann prescht er mit dem thema vor. "und diese möglichkeit, dem glauben einfach den rücken kehren zu können, wenn man eben nicht davon überzeugt ist, würdest du deinen kindern von vorn herein nicht lassen? familie das nicht weiß, da die ebenfalls so schockiert und enttäuscht wären von ihr! für dich ist es beispielsweise wahrscheinlich normal ( ich weiß es nicht ) männliche freunde zu haben selbst wenn ihr heiratet . ungleiche behandlung der beiden geschlechter ist also nur gerechtfertigt, wenn sie der koran vorschreibt – und das trifft auf die heirat nicht zu. familie das nicht weiß, da die ebenfalls so schockiert und enttäuscht wären von ihr! es kann nämlich sehr wohl auswirkungen auf die sexualität haben und wenn kleine jungs ohne narkose beschnitten werden, sogar zu einem trauma führen. der muslim respektiert die früheren offenbarungsreligionen und glaubt an alle propheten gottes. sie wären beide wahnsinnig geschockt und extrem enttäuscht von ihm/uns, wenn ihre enkelkinder keine moslems werden. und erlaubt sind euch zu heiraten tugendhafte frauen, die gläubig sind, und tugendhafte frauen von denen, welchen die schrift vor euch gegeben wurde, sofern ihr ihnen ihr brautgeld gegeben habt und tugendhaft mit ihnen lebt, ohne unzucht, und keine geliebten nehmt. nun, also es gab schon öfters mal diskussionen über das, und wir haben uns auch schon mal fast getrennt, aber wir haben leider keine lösung wegen seiner eltern gefunden.. gerade die zum islam konvertiertennehmen ihre religion sehr ernst und gehen kaum kompromisse ein. Dating sites for lorry drivers

Beziehung: Moslem und Christin - Wie siehts mit den

im ersten augenblick sieht das wie ein verstoß gegen die gleichberechtigung aus, aber wenn man den grund hierfür erfährt, versteht man, daß die islamische gesetzgebung auch hier die wohlfahrt aller beteiligten anstrebt. sieht, dass die gelehrten weiter in einer patriarchalen und religiösen weltsicht gefangen sind. muslim wird man geboren, also sähe mein freund, sollten wir kinder zusammen haben, diese ohnehin als muslims an. familie das nicht weiß, da die ebenfalls so schockiert und enttäuscht wären von ihr!„und heiratet keine heidinnen, bevor sie gläubig geworden sind. mein freund meinte, "sie werden das schon irgendwie akzeptieren, dann reden wir halt mit ihnen, und wenn sies nicht akzeptieren dann pech, das ist mein/unser leben" .!ich bin mit einem halbtürken zusammen, der aber wie ein normaler österreicher aussieht, perfekt deutsch spricht und der zwar moslemisch ist, aber nicht soooo streng."und schon davon gehört, das mitglieder des zentralrates der ex-muslime von ihren ex-glaubensbrüdern und schwestern bedroht werden?!komisch nur, daß auch viele, die sich vorab informieren und dann entscheiden wiederum welche von denen werden, die dir dann deine nerven kosten, wie du es ja so schön ausgeführt hast. wenn sie später moslems werden wollen, können sie das immer noch (und sich dann auch beschneiden lassen.ßerdem hat die mutter von meinem partner einen sohn von einem christen und der hat einen ebenfalls christliche freundin, und die beiden werden logischerweise richtig akzeptiert und wenn es kinder geben sollte bei ihnen, wäre das auch kein problem, wenn sie christlich wären. wenn sie später moslems werden wollen, können sie das immer noch (und sich dann auch beschneiden lassen. selbst bin mutter von 5 kindern und bin vor 8 jahren konvertiert, aber ich habe meinen kindern meinen glauben nicht aufgezwungen, sie können selber entscheiden. kinder muslimischer männer sind automatisch muslime und werden von den muslimischen anverwandten so betrachtet. auch einer beschneidung würde ich zustimmen (auch weil mein kleiner sohn aus erster ehe ne phimose hatte und es ein ziemliches heckmeck war und er beschnitten nun endlich ruhe hat). muslimischen männern gilt genau wie bei allen anderen - wenn du längere zeit mit ihm glücklich werden willst: schau dir ihn, seine familie und seine freunde gut an! ich würde meine noch ungezeugten kinder nicht einem solchen zwang und allem was daraus resultieren mag, aussetzen. aber lies mal sure 4:34:Die männer stehen den frauen in verantwortung vor, weil allah sie ausgezeichnet hat und wegen der ausgaben, die sie von ihrem vermögen gemacht haben. genau so ist ein von einem moslem gezeugtes kind eben moslem, bis es sich taufen lässt, dann wär er ein apostat (und u. glücklgeva du hörst dich anwie meine mutter und ja, ich habe das buch gelesen. einzige rat den ich dir geben kann, wenn du nicht selber konvertieren willst und irgendwann deine wurzeln hassen möchtest: lass den mann sausen. 8 dinge, mit denen jungs ihre freundin in den wahnsinn treiben. habt ihr kinder bekommen und die eltern waren ebenfalls dagegen? die ehe schief gteht und kinder kommen sollten, hat der moslem automatisch das sorgerecht, wenn er mit einem kind in sein heimatland geht. genau so ist ein von einem moslem gezeugtes kind eben moslem, bis es sich taufen lässt, dann wär er ein apostat (und u.>laut koran dürfen ja muslime nichtmuslimische frauen (jüdinnen, christinnen) heiraten.-beschnitten können sie auch werden (obwohl mirs lieber anders wäre)-ich bin einen schritt näher gegangen und hab nicht gesagt "die kinder müssen röm. weil ich bis jetzt meist nur aussagen in verbindung mit guten menschlichen werten fand und mit viel vernunft..ich habe mir überlegt, wenn alles zwischen uns passt und wir auch in der gemeinsamen wohnung gut zurecht kommen, und ich meine matura abgeschlossen habe, also wenn der ganze lernstress vorbei ist, dann werde ich mit ihnen reden. ich werde mich dann einfach ordnungsgemäß zurückmelden und berichten.!und nun zu dir: wenn du ihn liebst, dann solltest du eine sehr sehr sehr starke persölichkeit haben, um dir nicht in deine meinung reinreden zu lassen, wenn der moment kommt, wo ein mann meint, seine guten vorsätze über bord zu werfen.,ich werde aller voraussicht nach demnächst mit meinem freund zu seinen eltern nach pakistan fliegen und die freuen sich drauf mich kennenzulernen. beinahe so als würdest du uns musliminnen für schwach, wenig selbstbewusst, beeinflussbar und naiv halten.-beschnitten können sie auch werden (obwohl mirs lieber anders wäre)-ich bin einen schritt näher gegangen und hab nicht gesagt "die kinder müssen röm.ßerdem hat die mutter von meinem partner einen sohn von einem christen und der hat einen ebenfalls christliche freundin, und die beiden werden logischerweise richtig akzeptiert und wenn es kinder geben sollte bei ihnen, wäre das auch kein problem, wenn sie christlich wären.!und nun zu dir: wenn du ihn liebst, dann solltest du eine sehr sehr sehr starke persölichkeit haben, um dir nicht in deine meinung reinreden zu lassen, wenn der moment kommt, wo ein mann meint, seine guten vorsätze über bord zu werfen. muslim wird man geboren, also sähe mein freund, sollten wir kinder zusammen haben, diese ohnehin als muslims an. und viele stehen auch nicht dazu, egal ob das nach einem jahr zu sehen ist, oder aber erst nach 20 jahren! Just started dating a girl

heirat zwischen moslem und christin (Beziehung, Kinder, Familie)

Als Christin mit einem Moslem heiraten? (Liebe, Religion

. die heirat im islam beruht auf “barmherzigkeit und zuneigung” sowie emotionaler harmonie..nun, trennen kann ich mich nicht von ihm, da ich nun in ein paar tagen mit ihm zusammenziehe und ich dann auch mitten im abitur-jahr bin, wir verstehen uns ja gut. und wenn das seelenheil meines freundes daran hinge, dann vergebe ich mir da ja nichts. wollte ich keine religionserziehung vor schulalter, ich finde dann sind kinder noch zu klein und verstehen eigentlich nichts, sondern es wird ihnen nur eingeredet. hörst dich anwie meine mutter und ja, ich habe das buch gelesen. ein muslimischer mann eine christin oder eine jüdin heiraten? ich einen freund oder eine freundin haben im islam pierre vogel. hörst dich anwie meine mutter und ja, ich habe das buch gelesen.) zu einer anderen religion wechseln, und ich möchte auch nicht, dass meine kinder moslems werden, aus mehreren gründen. oberste Rat für Islamische Angelegenheiten und Minister für Religiöse Stiftungen, Prof. dann gelten sie als nichtmuslime (glaub nicht, daß man apostaten im säuglingsalter was böses tun würde *g*) und könnten sich wirklich später mal ihre religion frei aussuchen. aufgrund eines analogieschlusses aus 2:220 und 60:10 geht man davon aus, dass muslimische frauen nur muslime heiraten dürfen. ich werde mich dann einfach ordnungsgemäß zurückmelden und berichten. er hat sich auch zu dieser thematik geäußert und hält nichts von dem heiratsverbot, das muslimische frauen nicht mit nicht-muslimischen männern verheiratet sein dürfen:Evli kadın mürted olursa nikah düşer mi (video)? meisten religionen sind patriarchisch und verlangen, bei religiöser trauung, dass die frau den glauben des mannes annimmt. werde mal bei unseren studenten fragen, ob sie bereit wären eine übersetzung zu machen und sie dann auf dich verweisen. eltern akzeptieren mich voll und ganz, und haben mich sehr, sehr gern. ankaraner schule schätze ich persönlich sehr, besonders die arbeit von ilhami güler und hayri kirbasoglu. viele sind auch dem westlichen lebenstil sehr zugetan und ausgesprochen tolerant.!ich bin mit einem halbtürken zusammen, der aber wie ein normaler österreicher aussieht, perfekt deutsch spricht und der zwar moslemisch ist, aber nicht soooo streng. leider gibt es ein problem:seine eltern sind stark dagegen (auch seine österreichische mutter die genauso vorher christin war) dass unsere kinder ohne bekenntnis wären. dann gelten sie als nichtmuslime (glaub nicht, daß man apostaten im säuglingsalter was böses tun würde *g*) und könnten sich wirklich später mal ihre religion frei aussuchen. kenne einige interreligiöse paare, bei denen sie muslimin und er christ ist – und es funktioniert bestens. würde gerne wissen, ob manche trotzdem kinder bekommen haben, und die eltern z. was meinst du warum sie einen verein gegründet haben, um in der ganzen diskussion um den islam und der "islamkonferenz" gehör zu finden? 8 dinge, mit denen jungs ihre freundin in den wahnsinn treiben.: moslem und christin - wie siehts mit den kindern aus? eltern akzeptieren mich voll und ganz, und haben mich sehr, sehr gern. selbst bin mutter von 5 kindern und bin vor 8 jahren konvertiert, aber ich habe meinen kindern meinen glauben nicht aufgezwungen, sie können selber entscheiden.! nur weil du ihn liebst, und immer nur die positiven seiten an ihm sehen willst! familie das nicht weiß, da die ebenfalls so schockiert und enttäuscht wären von ihr! nun, also es gab schon öfters mal diskussionen über das, und wir haben uns auch schon mal fast getrennt, aber wir haben leider keine lösung wegen seiner eltern gefunden. es kann nämlich sehr wohl auswirkungen auf die sexualität haben und wenn kleine jungs ohne narkose beschnitten werden, sogar zu einem trauma führen. muslim darf eine christin heiraten (auch wenn es ausdrücklich nicht empfohlen ist), ohne dass sie konvertiert..nun, trennen kann ich mich nicht von ihm, da ich nun in ein paar tagen mit ihm zusammenziehe und ich dann auch mitten im abitur-jahr bin, wir verstehen uns ja gut. es kann nämlich sehr wohl auswirkungen auf die sexualität haben und wenn kleine jungs ohne narkose beschnitten werden, sogar zu einem trauma führen. eltern akzeptieren mich voll und ganz, und haben mich sehr, sehr gern. wiederso, also ich bin nicht streng katholisch, wenns nach mir geht, sind religionen der letzte shit, weil es nur wegen sowas immer zu streitereien und kriegen kommt, es gibt sowieso nur einen gott.

Warum dürfen Muslimas Christen nicht heiraten?

ich selber eher der ankaraner schule näher stehe, hoffe ich das bayindir und süleymaniye vakfi mit ihrer tätigkeit den ganzen staub aus der fikh wegblasen. eltern akzeptieren mich voll und ganz, und haben mich sehr, sehr gern..nun, trennen kann ich mich nicht von ihm, da ich nun in ein paar tagen mit ihm zusammenziehe und ich dann auch mitten im abitur-jahr bin, wir verstehen uns ja gut. und es kann sich auch später im leben verändern! in den meisten fällen neigt er dazu, an alle lügen und gerüchte, die über den islam und seinen propheten verbreitet werden, zu glauben. einzige rat den ich dir geben kann, wenn du nicht selber konvertieren willst und irgendwann deine wurzeln hassen möchtest: lass den mann sausen. gibt allerdings auch zwar überlieferungen als argument, wo die tochter des propheten mit einem mann aus dem verfeindeten stamm der kureisch verheiratet gewesen war, und er es geweigert hatte den islam anzunehmen, wobei der prophet nicht verlangt hatte, diese ehe zunichte zumachen obwohl sie getrennt gelebt hatten. und wenn das seelenheil meines freundes daran hinge, dann vergebe ich mir da ja nichts. nebenbei sind ecevit abi und ich dabei, seine kurzvideos aus dem netz ins deutsche zu übersetzen und als untertitel einzufügen. würde gerne wissen, ob manche trotzdem kinder bekommen haben, und die eltern z. glücklgeva du hörst dich anwie meine mutter und ja, ich habe das buch gelesen. vater hat einen herzinfarkt überlebt und nun geben meine geschwister mir die schuld daran das es soweit gekommen ist. wiederso, also ich bin nicht streng katholisch, wenns nach mir geht, sind religionen der letzte shit, weil es nur wegen sowas immer zu streitereien und kriegen kommt, es gibt sowieso nur einen gott. eltern meines freundes würden auch nie im leben akzeptieren, dass die kinder eine andere religion haben, denn es ist ja im islam so, dass die kinder automatisch moslems sind, wenn der vater es auch ist. ich wiederso, also ich bin nicht streng katholisch, wenns nach mir geht, sind religionen der letzte shit, weil es nur wegen sowas immer zu streitereien und kriegen kommt, es gibt sowieso nur einen gott. aus dem einfachen grund- wie du so schön schriebst: . es ist nicht 1 mal vorgekommen das so eine ehe scheitert , die mutter das sorgerecht bekommt und die kinder nicht im islam aufwachsen .!und nun zu dir: wenn du ihn liebst, dann solltest du eine sehr sehr sehr starke persölichkeit haben, um dir nicht in deine meinung reinreden zu lassen, wenn der moment kommt, wo ein mann meint, seine guten vorsätze über bord zu werfen. weil sie keine angst haben, daß ihre kinder von einem fundamentalistischen islam, der sich gern in deutschland etablieren möchte, vereinnahmt werden?#deutschland#gott#tod#land#infektion/bakterien#arzt/toilette#mischehen und mischbeziehungen. eine solche ehe wäre daher von anfang an auf eine unsichere grundlage gebaut. und dann in anwesenheit der kinder darüber zu streiten - hm. mein freund meinte, "sie werden das schon irgendwie akzeptieren, dann reden wir halt mit ihnen, und wenn sies nicht akzeptieren dann pech, das ist mein/unser leben" . oberste rat für islamische angelegenheiten und minister für religiöse stiftungen, prof. auch einer beschneidung würde ich zustimmen (auch weil mein kleiner sohn aus erster ehe ne phimose hatte und es ein ziemliches heckmeck war und er beschnitten nun endlich ruhe hat). mich nur aufregt, sind dann die frauen, die dann auf einmal, wenn sie selbst irgendwo "verschollen" sind, beim auswärtigen amt um hilfe winseln (und somit auch mein geld kosten), oder, wenn der mann von seinem recht gebrauch macht und die kinder eben mit in die heimat nimmt um sie dort zu erziehen, durch div. wenn sie später moslems werden wollen, können sie das immer noch (und sich dann auch beschneiden lassen. wenn der muslim eine christin oder eine jüdin heiratet, dann ist er von seiner religion her beauftragt, ihren glauben zu respektieren. vater ist richtiger türke und seine mutter österreicherin, die den glauben zur moslimin gewechselt hat." (sie hats in einem sehhrr geschocktem ton gesagt)(komisch nur, dass sie uns/mich nicht versteht, da sie ja selbst in den islam gewechselt hat und ihre ganze ! mitte april haben wir ihn in wiesbaden & neuss bei seinem vortrag persönlich kennegelernt, und hatten die ehre mit ihm in köln essen zu gehen und uns auszutauschen.ßerdem hat die mutter von meinem partner einen sohn von einem christen und der hat einen ebenfalls christliche freundin, und die beiden werden logischerweise richtig akzeptiert und wenn es kinder geben sollte bei ihnen, wäre das auch kein problem, wenn sie christlich wären. wenn er also eine frau heiraten würde, die nicht an gott glaubt, könnte er ihren glauben nicht respektieren. und stattdessen macht er einen auf die mitleidstour, dass ja seine eltern terror machen, damit du dann eine lösung suchst! geh bloss nicht mit dem glauben in die geschichte rein, dass dein freund immer zu dir halten wird. mich nur aufregt, sind dann die frauen, die dann auf einmal, wenn sie selbst irgendwo "verschollen" sind, beim auswärtigen amt um hilfe winseln (und somit auch mein geld kosten), oder, wenn der mann von seinem recht gebrauch macht und die kinder eben mit in die heimat nimmt um sie dort zu erziehen, durch div. und wenn das seelenheil meines freundes daran hinge, dann vergebe ich mir da ja nichts. auch interessant und der geschichte zu entnehmen ist, aber vielleicht oft in vergessenheit gerät:Zaynab, die tochter des propheten, friede und segen sei auf ihm, war mit abu al-as ibn ar-rabi verheiratet.

: Interreligiöse Partnerschaft zwischen Muslimen und

Häufig gestellte Fragen zu Themen des Islam

beide müssen ihrem partner mit dem notwendigen respekt begegnen und kompromisse eingehen. das ist keinesfalls ein “allgemeines gebot”, sondern an eben jenen kontext gebunden.,laut dem islam darf ein muslimischer mann eine christin oder jüdin heiraten. welche verse werden zwischen befehle und einer aufklärung unterschieden? der koran unterscheidet sich zwar im historischem und universellen botschaft, jedoch sind wir nicht in der lage diese zu entscheiden. mein freund meinte, "sie werden das schon irgendwie akzeptieren, dann reden wir halt mit ihnen, und wenn sies nicht akzeptieren dann pech, das ist mein/unser leben" . ich wiederso, also ich bin nicht streng katholisch, wenns nach mir geht, sind religionen der letzte shit, weil es nur wegen sowas immer zu streitereien und kriegen kommt, es gibt sowieso nur einen gott. konvertiten sind auf den islam bezogen "päpstlicher als der papst" um von anderen moslems respektiert zu werden und beginnen irgendwann regelrecht ihre vorherige identität (christin, atheistin) zu hassen. habe erst die tage von einer moslemischen familie mon cherie und eine flasche sekt geschenkt bekommen. den regeln des islam darf ein muslimischer mann eine andersgläubige (monotheistisch gläubige) frau heiraten. nicht gerechtfertigt, denn:Die verse 66:1-2 und 5:87-88 sagen eindeutig, dass nichts verboten werden darf, was der koran erlaubt. kommt vom herzen und wenn du schon den glauben nicht annimmst, deinen auch nicht voll auslebst, kann ich nur sagen-sei vorsichtig mit deiner meinung bei seiner mutter, sonst wirst du irgendwann große probleme mit ihr haben. und für sex ausgenutzt, wie soll ich damit umgehen? vinoperfect-neuheit und das serum für mehr ausstrahlung und gegen pigmentstörungen. gelehrten erinnern hier also daran, dass der islam als die letzte göttliche offenbarungsreligion das judentum und das christentum respektiert, weshalb der glaube einer nicht-muslimischen frau, die mit einem muslim verheiratet sei, durch dessen glauben geschützt sei. grund ist wohl darin zu suchen, dass bisher nur männer mit der exegese befasst waren. wenn sie später moslems werden wollen, können sie das immer noch (und sich dann auch beschneiden lassen. ab und zu erlaubte der prophet, dass sie sich treffen, wenn er mit einer karawane richtung medina vorbei kam.!komisch nur, daß auch viele, die sich vorab informieren und dann entscheiden wiederum welche von denen werden, die dir dann deine nerven kosten, wie du es ja so schön ausgeführt hast. daß eine muslima einen nichtmuslim nicht heiraten darf, ist bereits erklärt worden. würde gerne wissen, ob manche trotzdem kinder bekommen haben, und die eltern z. mein freund meinte, "sie werden das schon irgendwie akzeptieren, dann reden wir halt mit ihnen, und wenn sies nicht akzeptieren dann pech, das ist mein/unser leben" . was meinst du warum sie einen verein gegründet haben, um in der ganzen diskussion um den islam und der "islamkonferenz" gehör zu finden? bin mit einem christen seit 4 jahren zusammen und selbst muslima.) zu einer anderen religion wechseln, und ich möchte auch nicht, dass meine kinder moslems werden, aus mehreren gründen. und für sex ausgenutzt, wie soll ich damit umgehen? und wenn das seelenheil meines freundes daran hinge, dann vergebe ich mir da ja nichts. die eltern würden dich von vorn herein ablehnen und nicht nur verlangen, daß die kinder als muslime erzogen werden. sollte ein nichtmuslimischer mann der religion seiner muslimischen frau weniger respekt entgegenbringen und sie an ihrer freien religionsausübung eher hindern, als im umgekehrten fall ? und viele stehen auch nicht dazu, egal ob das nach einem jahr zu sehen ist, oder aber erst nach 20 jahren! in hadith und den übersetzungen des koran´s wird die ehe als verbot dargestellt! witzig,ich werde aller voraussicht nach demnächst mit meinem freund zu seinen eltern nach pakistan fliegen und die freuen sich drauf mich kennenzulernen. und dann in anwesenheit der kinder darüber zu streiten - hm. christin oder jüdin könnte ihren muslimischen ehemann ebenfalls negativ beeinflussen und ihn vom islam abbringen. und aisha soll sich einmal sogar darüber beklagt haben, dass sich der koran hauptsächlich an männer richtet. selbst bin mutter von 5 kindern und bin vor 8 jahren konvertiert, aber ich habe meinen kindern meinen glauben nicht aufgezwungen, sie können selber entscheiden. vor 6 tagen habe ich es meinem vater gesagt, allerdings war die reaktion genau so, wie ich es befürchtet habe, katastrophal und er will nicht mehr das ich meinen freund sehe! weil sie keine angst haben, daß ihre kinder von einem fundamentalistischen islam, der sich gern in deutschland etablieren möchte, vereinnahmt werden?

Christin heiratet Muslim? - Interreligiöse Ehe - YouTube

! und wenn du dich darauf einlässt, dann wirklich nur dann, wenn du mit dem schlimmsten rechnest!ßerdem hat die mutter von meinem partner einen sohn von einem christen und der hat einen ebenfalls christliche freundin, und die beiden werden logischerweise richtig akzeptiert und wenn es kinder geben sollte bei ihnen, wäre das auch kein problem, wenn sie christlich wären. "und diese möglichkeit, dem glauben einfach den rücken kehren zu können, wenn man eben nicht davon überzeugt ist, würdest du deinen kindern von vorn herein nicht lassen? leider ist meine ansicht für viele muslime ein hindernis, mich zu akzeptieren und zu verstehen.-beschnitten können sie auch werden (obwohl mirs lieber anders wäre)-ich bin einen schritt näher gegangen und hab nicht gesagt "die kinder müssen röm. ich würde meine noch ungezeugten kinder nicht einem solchen zwang und allem was daraus resultieren mag, aussetzen. nun, also es gab schon öfters mal diskussionen über das, und wir haben uns auch schon mal fast getrennt, aber wir haben leider keine lösung wegen seiner eltern gefunden.äre es einer muslimin tatsächlich verboten mit einem nichtmuslim verheiratet zu sein, so hätte der prophet, friede und segen sei auf ihm, darauf bestehen können, dass sich seine tochter von ihrem mann scheidet. ist es das gleiche, da die christin doch genauso wenig wie der christ an den islam glaubt und ihn ja dann nicht “akzeptiert”, ganz egal ob christ oder christin. und stattdessen macht er einen auf die mitleidstour, dass ja seine eltern terror machen, damit du dann eine lösung suchst! wie kann man sie davon überzeugen, dass das nur wir zu entscheiden haben und nicht sie, es ist unser leben, unsere liebe! und dann in anwesenheit der kinder darüber zu streiten - hm. doch ihre sache,jeder kann sich vorab informieren und dann entscheiden.-beschnitten können sie auch werden (obwohl mirs lieber anders wäre)-ich bin einen schritt näher gegangen und hab nicht gesagt "die kinder müssen röm. eine interreligiöse ehe funktioniert hängt ganz allein von einem selbst und dem partner ab..ich habe mir überlegt, wenn alles zwischen uns passt und wir auch in der gemeinsamen wohnung gut zurecht kommen, und ich meine matura abgeschlossen habe, also wenn der ganze lernstress vorbei ist, dann werde ich mit ihnen reden. das wichtigste aber und gleichzeitig das größte problem sind die kinder .! nur weil du ihn liebst, und immer nur die positiven seiten an ihm sehen willst! vater ist richtiger türke und seine mutter österreicherin, die den glauben zur moslimin gewechselt hat. mein vater hört sehr auf die hodscha´s und würde niemals einen anderen rat akzeptieren.ßerdem hat die mutter von meinem partner einen sohn von einem christen und der hat einen ebenfalls christliche freundin, und die beiden werden logischerweise richtig akzeptiert und wenn es kinder geben sollte bei ihnen, wäre das auch kein problem, wenn sie christlich wären. und die rechtschaffenen frauen sind demütig ergeben und geben acht mit allahs hilfe auf das, was verborgen ist. ich und der verfasser dieses artikels (ecevit abi) kennen abdulaziz bayindir. meine eltern akzeptieren meinen freund erst dann, wenn er konvertiert. und da der koran frauen und männern nur die heirat mit polytheisten verbietet, ist meiner meinung nach frauen und männern die heirat mit christinnen und ju(e)dinnen erlaubt – auch wenn das nicht die offizielle lesart ist. mich nur aufregt, sind dann die frauen, die dann auf einmal, wenn sie selbst irgendwo "verschollen" sind, beim auswärtigen amt um hilfe winseln (und somit auch mein geld kosten), oder, wenn der mann von seinem recht gebrauch macht und die kinder eben mit in die heimat nimmt um sie dort zu erziehen, durch div. geh bloss nicht mit dem glauben in die geschichte rein, dass dein freund immer zu dir halten wird. glücklgeva ist doch ihre sache,jeder kann sich vorab informieren und dann entscheiden. nun, also es gab schon öfters mal diskussionen über das, und wir haben uns auch schon mal fast getrennt, aber wir haben leider keine lösung wegen seiner eltern gefunden.. dem kann ich mich nur anschliessen,du brauchst dir doch bloss deinen freund anzuschauen: wie glücklich war er denn mit der geschichte seiner eltern? er darf ihr nicht verbieten, ihren religionsvorschriften zu folgen und die kirche bzw. würde gerne wissen, ob manche trotzdem kinder bekommen haben, und die eltern z.,ich werde aller voraussicht nach demnächst mit meinem freund zu seinen eltern nach pakistan fliegen und die freuen sich drauf mich kennenzulernen., ganz ehrlich, menschen, die nicht von sich aus, sondern aufgrund einer ehe konvertieren, haben in meinen augen kein rückgrat!. dem kann ich mich nur anschliessen,du brauchst dir doch bloss deinen freund anzuschauen: wie glücklich war er denn mit der geschichte seiner eltern? weiterer punkt, weshalb man sich gegen eine ehe zwischen einer muslimin und einem nichtmuslim ausspricht, ist die (religiöse) erziehung der kinder, die der tradition nach dem vater obliegt. muslim wird man geboren, also sähe mein freund, sollten wir kinder zusammen haben, diese ohnehin als muslims an..nun, trennen kann ich mich nicht von ihm, da ich nun in ein paar tagen mit ihm zusammenziehe und ich dann auch mitten im abitur-jahr bin, wir verstehen uns ja gut.