Erfinder des ersten telefons

ladenburg: chemiker, ermittelte 1879 die konstitution des atropins und synthetisierte racemisches coniin im jahre 1886, was die erste totalsynthese eines alkaloids darstellte und daher unter dem namen ladenburg-synthese in die geschichte einging; synthese von piperidin (1884) und piperazin (1888). einige eigenschaften schwarzer löcher erhielten deshalb seinen namen, nämlich die schwarzschild-metrik, die schwarzschild-tangherlini-metrik und der schwarzschildradius. laqueur: mediziner, isolierung des testosterons, 1935, entdeckung des weiblichen hormon östrogen (1925/26). nur zwei stunden später versuchte der lehrer, erfinder und unternehmer elisha gray ebenfalls, ein telefon anzumelden. august oetker“ (1891) und erfinder eines backpulvers, das er erfolgreich als markenprodukt vertrieb. gödel: deutsch-österreichischer mathematiker und einer der bedeutendsten logiker des 20. elert bode: astronom; bode wurde in der fachwelt vor allem durch seine arbeit zur bahn des 1781 entdeckten uranus berühmt. nikolaus von dreyse: bau des ersten praxistauglichen gewehres nach dem hinterlader-prinzip, 1836. liste deutscher erfinder und entdecker ist eine liste von erfindern und entdeckern aus deutschland in alphabetischer reihenfolge des familiennamens. friedrich böttger: das jaspisporzellan (böttgersteinzeug) und der prototyp des noch unglasierten weißen porzellans wurden in dresden von böttger und tschirnhaus entwickelt.

Dt erfinder des telefons

juni 2002 würdigte das repräsentantenhaus des amerikanischen kongresses der vereinigten staaten in einer resolution antonio meuccis erfindung und seine arbeit bei der einführung des telefons. windaus: chemiker, nobelpreisträger für chemie „für seine verdienste um die erforschung des aufbaus der sterine und ihres zusammenhanges mit den vitaminen“. hillebrand: miterfinder der short message service (sms); er war seit 1984 für die gsm-standardisierungsarbeit verantwortlich. gray verbündete sich darauf mit der western union telegraph company, der damals größten telegrafengesellschaft, die zuvor nicht am kauf des patents von bell interessiert gewesen war. es war dies die erste feldtheoretische konzeption des elektrons, welche großen einfluss auf die weitere entwicklung der elektronentheorie hatte. in windeseile entstanden weltweit flächendeckende netzwerke - das erste internet, wenn man so will. koch: arzt, erfinder und entdecker; nobelpreisträger; isolierte als erster bacillus anthracis (1877), tuberculosis bacillus (1882) und vibrio cholera (1883) u. schaudinn: entdecker des syphilis-erreger spirochaeta pallida (heute treponema pallidum), 1905 (gemeinsam mit erich hoffmann). 1952 stellte baade fest, dass die entfernungen zu den galaxien mindestens doppelt so groß waren, wie bis dahin angenommen wurde. bahlsen“ (1889) und erfinder des nach gottfried wilhelm leibniz benannten „leibniz-butterkeks“.

Deutscher erfinder des telefons

nikolaus winkel: erfand unter anderem einen vorläufer des metronoms und das componium, einen automat nach dem vorbild des panharmonikons. richard petri: erfinder der petrischale für das chemische labor. der von bell drei wochen nach der anmeldung und drei tage nach der erteilung des patents von ihm vorgeführte erste prototyp bestand unter anderem aus einer membran und einem mikrofon, wie sie in grays patentantrag angegeben waren. gutenberg: erfinder des buchdrucks mit beweglichen metalllettern (mobilletterndruck) und der druckerpresse. henlein: schlossermeister und erfinder der am körper tragbaren uhr. morse und seinem mitarbeiter alfred vail, welcher auf einer idee des physikers joseph henry basierte. korn: mit-erfinder des faxes, insbesondere die telephotography, bekannt als bildtelegraph. meitner: lieferte zusammen mit otto frisch die erste physikalisch-theoretische erklärung der kernspaltung, die ihr kollege otto hahn und dessen assistent fritz straßmann entdeckt und mit radiochemischen methoden nachgewiesen hatten. bell bekam davon wind, ließ in aller eile einen eigenen patentantrag zusammenschustern und reichte diesen am gleichen tag ein wie grey, um dessen patent zu verhindern - den zuschlag für das prinzip telefon bekam bell. neben johann friedrich böttger der erfinder des europäischen porzellans; entwicklung der brennspiegel (1679–1687).

Erfinder des telefons 1874

da machte es dann nicht "peng" und fertig war der neue geniale apparat, sondern einer verbesserte die maschinen des anderen bis zum serienreifen produkt. seine entdeckung revolutionierte unter anderem die medizinische diagnostik und führte zu weiteren wichtigen erkenntnissen des 20. walter: erfinder und u-boot-entwickler; gasturbine als antrieb für u-boote (walter-antrieb). benz: geschäftspartnerin ihres mannes karl benz, automobil-pionierin und erfinderin zahlreicher verbesserungen für das automobil. 600 prozesse werden von gray und anderen telefonerfindern gegen das bellsche patent geführt, bis vor das höchste gericht. lorenz geiger: gilt als entdecker des coniins (1831) sowie gemeinsam mit ludwig hesse als mitentdecker des atropins, des colchicins, des hyoscyamins und des aconitins. als erfinder dieses kohlemikrophons, das auf dem von philipp reis erfundenen kontaktmikrophon aufbaut, gelten sowohl der britisch-amerikanische konstrukteur und erfinder david edward hughes, der 1865 mit einem importierten telefon des deutschen experimentiert hatte[14] als auch der deutsch-amerikanische erfinder emil berliner 1877 während seiner tätigkeit bei der bell telephone company.[12] alexander graham bell hatte bereits 1862 in edinburgh ein frühes modell des reis’schen telefons kennengelernt. rehn: chemiker, entdecker des polypropylens (auch unabhängig davon giulio natta). ausgerechnet in england wurde der deutsche gutenberg zum wichtigsten erfinder des jahrtausends gewählt.

Erfinder des telefons

speziell in der zweiten hälfte des 19-ten jahrhunderts wurden einfach viele dinge möglich und zahlreiche tüftler und wissenschaftler arbeiteten an ihnen.[12] im märz 1875 experimentierte bell mit dem reis'schen telefonapparat an der amerikanischen forschungs- und bildungseinrichtung smithsonian institution[6][12] und profitierte von der für ihn wichtigen grundlagenforschung des deutschen. doch er war in eile, da ihm bekannt geworden war, dass noch weitere erfinder an telefonen arbeiteten. dornberger: generalmajor der deutschen wehrmacht und im heereswaffenamt zuständig für das gesamte deutsche raketenwaffen-programm, mit-erfinder der v-2 rakete. zur hausen: mediziner, nobelpreis für humane papillomviren als verursacher des gebärmutterhalskrebs. er versuchte sich als erfinder und industrieller - als tüftler erfolgreich, als geschäftsmann nicht. wie heutzutage heißt ein patent aber noch lange nicht, dass dessen halter wirklich vater der darin beschriebenen ideen sein muss. bölkow: an der entwicklung der bf 109g, der me 210 sowie des ersten serienmäßig einsatzfähigen düsengetriebenen jagdflugzeugs der welt, der messerschmitt me 262 beteiligt. von sysopcorbiswar alexander graham bell wirklich der erfinder des telefons? dabei erkannte er, dass für die wiedergabe von sprache veränderungen des stromflusses anstelle von dessen wiederholter unterbrechung nötig sind.

Deutscher Erfinder-Verband e.V.

freier journalist bei hörfunk und zeitung, redakteur, dann redaktionsleiter des medienfachmagazins insight. baumann: auf ihn geht die verwendung des benzoylchlorids zur charakterisierung von amino- und hydroxygruppen zurück. planck: erfinder der quantentheorie und einer der bedeutendsten wissenschaftler der menschheitsgeschichte. hahn: vater der kernchemie; pionier der radiochemie, entdecker zahlreicher isotope – heute nuklide – (1905–1921), des protactinium (1917), der kernisomerie – uran z (1921) und der kernspaltung des urans (1938), wofür ihm 1944 der nobelpreis für chemie verliehen wurde. stark: entdeckung des dopplereffekts bei kanalstrahlen und der zerlegung der spektrallinien im elektrischen feld (stark-effekt) (nobelpreis). er ist erfinder des nach ihm benannten hollerith-lochkartenverfahrens in der datenverarbeitung. meissner entdecker des plexus submucosus und gemeinsam mit rudolf wagner des meissner-körperchen. 1858 und 1863 entwickelte er drei verschiedene jeweils verbesserte prototypen seines telefons. ansehen des technologie-heroen graham bell mag man in amerika auch heute noch nicht kratzen. loewi: entdeckung des ersten neurotransmitter; entdeckungen bei der chemischen übertragung der nervenimpulse.

40 deutsche Erfindungen

jahrhunderts und wird wegen seiner wissenschaftlichen leistungen auf zahlreichen gebieten manchmal auch als der „alexander von humboldt des nordens“ bezeichnet. hevelius: astronom, beobachtete sonnenflecken, führte neue sternbilder ein, erstellte mondkarten und entdeckte die libration des mondes. bald darauf begann die ersten patentprozesse, in denen bells anteil an der erfindung des telefons zur debatte stand. philipp reis: erfinder des ersten telefons (1861); auch der begriff telefon / telephon stammt von reis. dieses patent, das ihm zugesprochen wurde, hatte den unschätzbaren wert, dass bell damit allen anderen konkurrenten die aktivitäten auf dem gebiet des telefons untersagen lassen konnte. darf durchaus sagen das wohl der weltweit größte erfinder tesla war. ludwig berblinger: erfinder und flugpionier, der durch die konstruktion eines (flugfähigen) hängegleiters und den misslungenen öffentlichen flugversuch von der ulmer adlerbastei über die donau (1811) bekannt wurde. grohe: entwickler des automatischen ab- und überlaufgarnitur (1934) und der duschstange (1953). xaver gabelsberger: er war der erfinder des nach ihm benannten kurzschriftsystems, einem vorläufer der heute verwendeten deutschen einheitskurzschrift. steine des anstoßes an den hausecken erzählen noch davon, mit welchem karacho fuhrwerke die kurve kratzten.

Wer erfand das Telefon?

darf durchaus sagen das wohl der weltweit größte erfinder tesla war. friedrich schönbein: deutsch-schweizerischer chemiker, der das prinzip der brennstoffzelle entdeckte (1838) und damit als ihr erfinder gilt, entdecker des ozons (1839) und erfinder der schießbaumwolle (1846). von humboldt: naturforscher, weit über die grenzen europas hinausreichendes wirkungsfeld. von fraunhofer: optiker und physiker, fraunhoferlinie; er begründete am anfang des 19. er beobachtete, dass beim auftreten und verschwinden des stroms tönende schwingungen auftraten. richter: chemiker, mitentdecker des chemischen elementes indium (gemeinsam mit ferdinand reich), 1863. graebe: chemiker, gemeinsam mit carl liebermann ermittelt er 1868 die struktur des alizarin und meldet 1869 die herstellung von alizarin aus anthracen (synthes des roten farbstoffes, der zuvor aus färberkrapp gewonnen wurde). sie spielt eben nicht im quicken amerika, sondern in einem vielfach geteilten deutschland, an dessen inneren grenzen noch jeder zwieback zollpflichtig ist, in einer ständegesellschaft mit wenig durchlässigen sphären.[6] 1875 experimentierte er mit dem reis'schen telefonapparat[12] und profitierte von der für ihn wichtigen grundlagenforschung des deutschen. liebermann: chemiker, gemeinsam mit carl graebe ermittelt er 1868 die struktur des alizarin und meldet 1869 die herstellung von alizarin aus anthracen (synthes des roten farbstoffes, der zuvor aus färberkrapp gewonnen wurde).

Historische Erfindung: Das Telefon ist 150 Jahre alt - FOCUS Online

seine untersuchungen des mondes veröffentlichte er 1647 in seinem werk selenographia. geiger: physiker und miterfinder des nach ihm benannten „geigerzähler“ zur messung ionisierender strahlung. dutzende von findigen bastlern, die halt selber keine geschäftsleute und keine anwälte waren wurden damals von eben solchen übers ohr gehauen und diese wurden dann reich und nicht der erfinder.: liste (geschichte)liste (erfinder)wissenschaft und forschung in deutschlandwartungskategorie: wikipedia:überarbeiten. gaston eugen fick: erfinder des ersten erfolgreichen modells einer kontaktlinse. junkers: ingenieur und unternehmer; gründete 1895 in dessau die firma junkers & co. je länger er tot ist, desto größer wird er in den beiden kleinstädten; den rührigen heimatmuseen und geschichtsvereinen ist er ein tragischer held. büchner: erfinder der büchnerflasche und des büchnertrichter. geißler: physiker und erfinder der geißlerschen röhre, einer gläsernen niederdruck-gasentladungsröhre. im laufe seiner versuche erkannte reis, dass statt des ohrmodells auch ein mit einer membran bespannter schalltrichter verwendet werden kann.

ganswindt: erfinder und raketenpionier, dessen apparate (lenkbares luftschiff, hubschrauber, explosionsmotor) seiner zeit voraus waren. kröhl: ingenieur und erfinder; baute das erste funktionierende u-boot. dickmanns: pionier des dynamischen maschinellen sehens und der autonomen fahrzeuge. deutschen wird die rolle des ehrgeizigen möchtegerns zugedacht, der mangelnde genialität durch verbissene arbeit kompensiert und dadurch dem angelsächsischen ur-erfinder gefährlich nahe kommt. seehase: entwickelte beiklappbare tragflächen für flugzeuge (1918) und gilt als erfinder des drachengleitschirms (1923). bells verdienste um die verbreitung des telefons sind völlig unbestritten, seine urheberschaft aber mehr als zweifelhaft: bell war nicht der erste, sondern eher der lachende vierte - und nicht aus glück, sondern dank trickserei und eines mitunter skrupellosen durchsetzungsvermögens. der aus dem hessischen gelnhausen stammende bäckersohn hatte in frankfurt am main und friedrichsdorf eine höhere ausbildung erhalten und wurde als lehrer für physik und mathematik am institut des hofrats garnier in friedrichsdorf eingestellt. oboe und blockflöte) im deutschsprachigen raum einführte und als erfinder der klarinette gilt. von linde: ingenieur, erfinder des linde-verfahrens und gründer eines heute internationalen konzerns, der linde ag; erfand den ersten kühlschrank. patentstreit begann, als bell bei der späteren praktischen ausführung seines telefons unter anderem einen regelbaren widerstand verwendete, der nicht in seiner patentschrift aufgeführt war, wohl aber in elisha grays antrag ausführlich vorkam.

damit verdoppelten sich der maßstab und das alter des universums. fischer: chemiker, nobelpreis für erkenntnisse „über den strukturellen aufbau der blut- und pflanzenfarbstoffe und für die synthese des hämins“. da ist es dann immer schwer, einen echten erfinder zu benennen und die zuordnungen wurden und werden dann gerne nach nationalistischen gesichtspunkten vorgenommen. markwitz: erfinder, der nach dem beinahe-ertrinken seiner tochter annette eine neuartige schwimmhilfe für kinder, die „schwimmflügel“, entwickelte und mit seiner firma „bema“ weltweit zum verkaufsschlager machte. wilhelm scheele: entdecker mehrerer elemente (barium, chlor, fluor, mangan, molybdän, wolfram, phosphor, insbesondere des sauerstoffs und stickstoffs). baade: deutscher astrophysiker, 1944 gelang baade erstmals die auflösung der kernregion des andromedanebels in einzelne sterne. in seinem über einen zeitraum von mehr als sieben jahrzehnten sich entfaltenden gesamtwerk schuf er „einen neuen wissens- und reflexionsstand des wissens von der welt“ und wurde zum mitbegründer der geographie als empirischer wissenschaft. fünf bände, prisma verlag, gütersloh 1978 [nachdruck der überarbeiteten ausgabe von 1966 des 1956 neu aufgelegten gleichnamigen werkes von willy andreas/wilhelm von scholz aus dem jahr 1936 – auswahl der persönlichkeiten usw. denkansätze zu einem telefon gab es um 1854, als von seiten des militärs der wunsch nach schnelleren kommunikationsmitteln aufkam. 1887 versuchten die us-behörden in einem betrugsverfahren die erfindung des telefons alexander graham bell abzuerkennen.

Dt erfinder des telefons

ulrich theodor aepinus: entdeckung der piezoelektrischen eigenschaften des materials turmalin. koldewey: entdecker, architekt und archäologe: er entdeckte die prozessionsstraße von babylon mit dem ischtar-tor, die paläste nebukadnezars und die fundamente des im alten testament und bei herodot erwähnten turms zu babel. daher muß graham bell als der erfinder des telefons gelten und henry ford als erfinder des autos. man jetzt wieder so schön über "die deutschen" lästert:als erfinder verkannt zu werden ist ein schicksal, das geradezu typisch ist, egal in welchem land. online / frank patalong: die rüden methoden des berühmten herrn bell. ein verfahren zu herstellung der kölner wurst (1916) und des kölner brots (1917)[1]. christoph denner: instrumentenbauer des barocks, der als erster holzblasinstrumente neueren typs (u. auerbach: anatom und pathologe, 1862 beschrieb er als erster den heute nach ihm benannten auerbach’schen plexus (plexus myentericus), ein geflecht aus nervenzellen, das die motilität und peristaltik des verdauungssystems steuert. warburg: nobelpreis für die entdeckung der natur und der funktion des atmungsferments. der beruf des vaters und das fortschreitende ertauben der mutter hatten früh sein interesse an akustik geweckt; der einsetzende boom der elektrizität und des telegrafen steckten auch den jungen tüftler an.

issing: ökonom und ehemaliger chefvolkswirt und direktoriumsmitglied der europäischen zentralbank (ezb); 1998 maßgeblich am entwurf der geldpolitischen strategie der ezb beteiligt; führender vertreter der theorierichtung des monetarismus in deutschland. gräfenberg: erfinder des gräfenberg-ringes, entdeckung der gräfenberg-zone („g-punkt“). mit der einführung funktionstüchtiger telegrafen in den dreißiger jahren des 19. hofmeister: erkannte als erster die gleichartigkeit des generationswechsels von moosen, farnen und samenpflanzen. von guericke: politiker, jurist, naturwissenschaftler, physiker, erfinder und auch bürgermeister; u. spemann: (nobelpreis) – für die entdeckung des organisator-effekts im embryonalen entwicklungsstadium. er soll sie ausgebügelt haben, indem er sich zugang zu greys patentantrag verschaffte und dessen lösungen in seinen eigenen apparat einarbeitete - nachgewiesen wurde ihm das jedoch nie. kohlrausch: physiker, kohlrauschsches quadratwurzelgesetz, bestimmung ionenprodukt des wassers mit heydweiller, entwicklung des ersten konduktometers für leitfähigkeitsmessung von elektrolyten, ermittlung des löslichkeitsproduktes von schwer löslichen salzen, bestimmung der leitfähigkeitsänderung in abhängigkeit von der temperatur, berechnungsvorschrift zur bestimmung der wanderungsgeschwindigkeiten von ionen aus der grenzleitfähigkeit bei der elektrolyse, gestreckte exponentialfunktion. barkhausen: erfinder des barkhausen-kurz-oszillators, entwickelte die barkhausensche röhrenformel, entdeckte den magnetischen barkhausen-effekt. haber: chemiker; erhielt 1919 den nobelpreis für chemie des jahres 1918 „für die synthese von ammoniak aus dessen elementen“.

willstätter (nobelpreis): für seine untersuchungen der farbstoffe im pflanzenreich, vor allem des chlorophylls. 1997 wurde gutenbergs buchdruck vom us-magazin time-life zur bedeutendsten erfindung des zweiten jahrtausends gewählt, und 1999 kürte das amerikanische a&e network den mainzer zum „mann des jahrtausends“. hoffmann: entdecker des syphilis-erreger spirochaeta pallida (heute treponema pallidum), 1905 (gemeinsam mit fritz schaudinn); leuchtbildmethode in der mikroskopie. bauknecht: miterfinder des nähmaschinenmotor, universal-elektromotor „landfreund“ 1920er, elektrische rührhilfe „allfix“ 1948, weitere elektrische haushaltsgeräte. adolf von behring: bakteriologe und serologe, träger des ersten nobelpreis für physiologie oder medizin. emil fein: erfinder der ersten handgeführten elektrischen bohrmaschine (eine stationäre gab es schon sechs jahre vorher). telegraf war allerdings ein expertensystem, das nur der nutzen konnte, der die nötigen codes verstand - man brauchte einen dienstleister. joachim pabst von ohain: erfinder des modernen düsenantriebs (1933), patent 1936. langen war maßgeblich beteiligt an der entwicklung des ottomotors und der „schwebebahn“, die in gestalt der wuppertaler schwebebahn erstmals realisiert wurde. reich: chemiker, mitentdecker des chemischen elementes indium (gemeinsam mit theodor richter), 1863.
konnte der britisch-amerikanische erfinder david edward hughes in england gute resultate mit dem deutschen „telephon“ erzielen. mit 14 geht er nach frankfurt, um sich am institut des herrn hassel in mathematik, chemie und physik zu vervollkommnen. lynen: entdeckungen über den mechanismus und regulation des stoffwechsels von cholesterin und fettsäuren. erfinder des telefons gilt bis heute meist der nach amerika ausgewanderte schotte alexander graham bell. aufgrund von verbrennungen durch einen kesselzerknall war meucci 1866 zu dreimonatiger krankenruhe genötigt, was zu seiner entlassung führte und seine frau dazu zwang, einige seiner arbeitsmodelle zu verkaufen, darunter das eines telefons. die für den erfolg seiner erfindung notwendige berühmtheit brachten schließlich wissenschaftler im gefolge des damaligen kaisers von brasilien, pedro ii. bosch: industrieller, ingenieur und erfinder, gründer der robert bosch gmbh. von mayenburg: erfinder von „chlorodont“, der ersten käuflichen zahnpasta. noddack: chemiker, entdeckung des chemischen elementes rhenium, (gemeinsam mit ida noddack und otto berg), 1925. liebknecht: er entwickelte unter anderem ein erfolgreiches verfahren zur herstellung des bleichmittels natriumperborat.